Aufrufe
vor 1 Jahr

RETAIL 2021-Q2

  • Text
  • Einzelhandel
  • Retail
  • Onlinehandel
  • Handelsverband
  • Ecommerce
  • Handel
RETAIL MAGAZIN | HANDELSVERBAND

INTERVIEW DIE

INTERVIEW DIE DATENBANK-REVOLUTION DER MÖGLICHKEITEN Wie es um die digitale Transformation in der heimischen Handelslandschaft steht und welches Potenzial Cloud-Lösungen der Branche bieten, erklärt Richard Wagner von der CNT Management Consulting AG im Interview. Text / Julia Gerber Die Corona-Krise hat die Digitalisierung befeuert. Wie sieht Ihre Erfahrung diesbezüglich aus? Trotz Lockdowns oder Kurzarbeit nutzen die Mehrzahl unserer Kunden die unfreiwillige Chance, gerade jetzt Projekte umzusetzen. Damit starten sie nach der Pandemie gestärkt durch. Wir sehen auch Branchen, die trotz oder gerade wegen Corona deutliche Umsatzzuwächse verzeichnen. Life Science, die Pharmaindustrie und medizinische Sektoren sind da zu nennen. Business Networks wie das SAP Ariba Netzwerk dienen in diesem Bereich beispielsweise zur Sicherstellung der Supply Chain. Was zeichnet diese Cloudlösungen gegenüber herkömmlichen Datenbanklösungen aus? Technisch gesehen stellt etwa SAP S/4HANA eine regelrechte Revolution dar. Durch die komplett neue Technologie wird einerseits viel physischer Platz gespart. Andererseits beschleunigt sie das System enorm, insbesondere beim Reporting, und zwar durch die Möglichkeit, direkt Quelldaten zu nutzen anstatt Aggregate der Daten. Die SAP HANA-Datenbank bietet deutlich mehr Möglichkeiten, denn sie unterstützt neue Anwendungen in den Bereichen Internet Of Things (IoT), Big Data oder Predictive Analytics. Außerdem wurde hier enormer Aufwand in die Vereinfachung der Anwendungen und Prozesse gesteckt. Neben benutzerfreundlichen Oberflächen wird besonders auf Personalisierung gesetzt. Wie können Händler davon profitieren? Neben dem Wegfall von Systembrüchen, Doppel- und Fehleingaben und der Erhöhung der Geschwindigkeit in der Kommunikation ist ganz klar die gewonnene Transparenz hervorzuheben. Jede Prozessstelle – ob Einkauf, Controlling oder eben auch Lieferanten – hat jederzeit Zugriff auf den Stand des Prozesses. Bisher manuelle Schritte verursachen viel organisatorischen Beratung. Richard Wagners Schwerpunkt liegt im Bereich Procurement und Prozessberatung, unter anderem mit SAP-Cloudlösungen. Aufwand. Für Händler ist diese Transparenz und die damit verbundene Vergleichbarkeit eine Riesenchance. Es gilt einerseits, Kunden jederzeit klare Stammdaten, Preise, Lieferzeiten und Verfügbarkeiten zur Verfügung stellen zu können. Andererseits profitieren Händler und Lieferanten beim Sourcing, Hintergrund ZUM UNTERNEHMEN Die CNT Management Consulting AG zählt zu den führenden Beratungshäusern für digitale Anwendungen vor allem im Handel. Im Fokus stehen dabei die Umstellung auf moderne Produkte wie SAP S/4HANA und immer mehr Cloudlösungen. Richard Wagner ist einer von fünf Gründungspartnern der CNT. Als Absolvent der TU Wien entwickelte er sich vom Technik- zum Prozess- und Beschaffungsexperten. beim Bestelleingang und bei der automatisierten Rechnungslegung von den digitalen Prozessen. Welche weiteren Zukunftstechnologien werden im Retailbereich die Oberhand gewinnen? Wir werden uns in den nächsten Jahren verstärkt mit Artifical Intelligence befassen. Viele Routineaufgaben werden künftig automatisiert ablaufen. Social Responsibility und Environmental Responsibility werden viel mehr Gewicht bekommen. Dies zeigt sich bereits heute mit dem Lieferkettengesetz. Das Er- und Übererfüllen von „Responsibility“ wird zum Wettbewerbsvorteil und dadurch müssen KPIs systemunterstützt geführt, gewonnen und getrackt werden. Auch die Ausweisung von CO 2-Steuern wird immer wichtiger bei der Auswahl von Produkten oder Geschäftspartnern. Ich sehe all diese Innovationen im Handel durchschlagen. Produkte selbst werden leichter vergleichbar und Kaufentscheidungen werden künftig wohl automatisiert getroffen. Foto / beigestellt 28 / Q2/2021

Umweltfreundliche Verpackungen Personalisierung möglich DIE MARKE FÜR IHRE E-COMMERCE VERPACKUNGEN! Persönliche Beratung Lieferung in 2-3 Tagen 0810/400 306 * *0,07 €/Min. rajapack.at

MJR MEDIA

LOGISTIK express informiert Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie / Handel / Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsportal im deutschsprachigen Raum. Mehr auf logistik-express.com / network.logistik-express.com

transportlogistik.business / ecommerce-logistik.business / mylogistics.business / mobilitaet.business / binnenschiff-journal.at / umwelt-journal.at

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |