Aufrufe
vor 8 Monaten

RETAIL 04/2020

Zeitschrift RETAIL Ausgabe 4/2020 vom österreichischen Handelsverband

AKTUELL

AKTUELL HANDELSUNTERNEHMEN SETZEN AUF E-MOBILITÄT PARTNER E-Mobilität wird für Handelsunternehmen zunehmend interessanter. Jeder Parkplatz wird zum Ladeplatz und damit zu einem zusätzlichen Service für Kunden in der Filiale. Mehrwert. Während des Einkaufs lädt die Batterie. D ie Anzahl an E-Autos und damit auch der Bedarf an Ladestationen wächst stetig. Mit Ladelösungen von SMATRICS können Handelsunternehmen nicht nur ihren Kunden beim Einkaufen einen Mehrwert bieten, sondern Elektromobilität gesamtheitlich in ihre Unternehmensstrategie implementieren – sei es bei Filialen, für E-Fahrzeuge im eigenen Fuhrpark oder als Benefit für Mitarbeiter. Das Angebot von SMATRICS umfasst alle Bausteine entlang der e-mobilen Wertschöpfungskette: von der Planung über die Installation bis zum Betrieb der Ladestationen inklusive 24/7-Hotline. Tarifierung, Abrechnung der Ladungen und Kundenmanagement ergänzen das Angebot. Vom Kontakt SMATRICS GmbH & Co KG Ronald Lausch, Vertriebsleitung ronald.lausch@smatrics.com Tel.: + 43 1 5322400 www.smatrics.com Full Service bis zur Umsetzung von Teilbereichen ist alles möglich. SMATRICS ist dabei Ihr Ansprechpartner für Projekte in ganz Österreich. Unternehmen wie BILLA, MERKUR, METRO oder HORNBACH setzen bereits auf die Dienstleistungen von SMATRICS. GLORY GLOBAL SOLUTIONS GLORY ist ein weltweit führender Anbieter von Cash-Management- Technologien und Pionier in der Entwicklung von Lösungen für die automatisierte Bargeldverarbeitung. I n mehr als 100 Ländern unterstützt GLORY Unternehmen weltweit dabei, ihr Bargeld effizient und sicher zu managen, Betriebskosten zu senken und das Kundenerlebnis zu verbessern: „Händler sollten Bargeld in ihrer Payment-Strategie berücksichtigen und Wege finden, das aufwendige Cash-Handling zu optimieren“, empfiehlt Michael Bauer, Countrymanager Austria. Neben Banken, Cash-Centern sowie Händlern setzen auch Firmen aus der Unterhaltungs- und Freizeitindustrie sowie Hotellerie und Gastronomie auf GLORY. Die österreichische Niederlassung sitzt in Wien. Einsatzszenario. Kontaktlose Barzahlung im Handel. » Mit dem Einsatz unserer Cash-Management-Lösungen sparen Sie Zeit, reduzieren Sie Kosten und erhöhen die Sicherheit für den Betrieb und Ihre Mitarbeiter. « Michael Bauer Country Manager Austria PARTNER Kontakt Glory Global Solutions (Austria) GmbH Am Heumarkt 7/7/91 1030 Wien www.glory-global.com Fotos / Martin Stellnberger, Paul Günther | Photodesign, Glory Global Solutions 44 / Q4/2020

KUNDENBINDUNG – EMOTIONALE BINDUNG, LOYALE UND TREUE KUNDEN Mit maßgeschneiderten Loyaltykampagnen beweist tcc Gespür für Trends und die Wünsche der Konsumenten. t cc global stärkt die Beziehung zwischen Konsumenten und Händlern durch integrierte Loyaltykampagnen, die unmittelbare Verkaufswirkung mit langfristigem Markennutzen in Einklang bringen. Die augenblicklich herrschende wirtschaftliche Situation fordert den Handel zusätzlich, die Beziehung zu den Kunden zu festigen und neu zu definieren. Gerade in Krisenzeiten spielen das Vertrauen und die emotionale Nähe zum Händler sowie zur Marke eine ausschlaggebende Rolle. „Loyalität ist mehr als Kundenbindung – wir schaffen Glücksmomente und generieren damit auf ganzheitlicher Ebene Vertrauen“, so Manfred Litschka, Regional Sales Director tcc global. Kundenloyalität sollte in jeder Marketingstrategie als Schwerpunkt gesetzt sein, denn durch Manfred Litschka, tcc Regional Sales Director. Kontakt tcc Tina Renkl Business Development & Public Relations Manager Tel.: + 43 1 7007 32202 tina.renkl@tccglobal.com www.tccglobal.com PARTNER den wachsenden Wettbewerb und die Ausweitung der konstanten Kundenansprache durch den Onlinehandel wird es immer schwieriger, den Kunden an sich zu binden. Die Treue seiner Kunden durch Loyaltykampagnen zu danken ist eine wirkungsvolle Methode, die bereits seit vielen Jahren erfolgreich verfolgt wird. tcc ist weltweit führender Anbieter von Marketingprogrammen für den Einzelhandel. In enger Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Einzelhändlern kreiert tcc Kampagnen zur Erhöhung der Kundenbindung, durch die Umsatz und Rentabilität gesteigert werden. tcc ist in mehr als 70 Ländern tätig und beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in 35 Niederlassungen weltweit. In Österreich ist tcc bereits seit 1996 tätig. Als Verkaufsdirektor ist Manfred Litschka für über 20 tcc-Länder verantwortlich. PARTNER DIALOGIC – DATA-DRIVEN-MARKETING- EXPERTISE FÜR DEN HANDEL Data-Insights für effizienteres Dialogmarketing – kein Händler sollte darauf verzichten. Fotos / beigestellt, tcc H ändler verfügen heute in der Regel über einen Schatz an Kundendaten – sei es aus Loyalty-Programmen, E-Commerce-Warenkörben oder aus CRM-Systemen und Onlinemarketing-Tools. Durch richtige Kombination und Analyse dieser Daten schafft man die Voraussetzungen für effizientes Data-driven Marketing. dialogic unterstützt mit seinem Team aus CRM-Spezialisten und Data-Scientists Retailer von der Datenanalyse über die Kundensegmentierung bis hin zur Dialogmarketing-Kommunikationsplanung. Dabei baut dialogic auf die langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden wie XXXLutz, dm-drogerie markt, Ernsting’s family und vielen mehr. Kontakt dialogic GmbH Kolingasse 11/11 1090 Wien barbara.benesch@dialogic.at www.dialogic.at Effizientes Marketing. Auch Ihre Daten erzählen spannende Geschichten. Wolfgang Hafner, Geschäftsführer dialogic, setzt auf Data-driven Marketing und Analytics. / Q4/2020 45

MJR MEDIA

LOGISTIK express informiert Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie / Handel / Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsportal im deutschsprachigen Raum. Mehr auf logistik-express.com / network.logistik-express.com

transportlogistik.business / ecommerce-logistik.business / mylogistics.business / mobilitaet.business / binnenschiff-journal.at / umwelt-journal.at

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |