Aufrufe
vor 7 Monaten

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2

  • Text
  • Schifffahrt
  • Handelsverband
  • Job
  • Ausbildung
  • Robotik
  • Digitalisierung
  • Mile
  • Paketlogistik
  • Transport
  • Donau
  • Russlandhandel
  • China
  • Intralogistik
  • Ecommerce
  • Anforderungen
  • Handel
  • Mitarbeiter
  • Logistik
Handel im Wandel. Lesen Sie TRENDS zu E-Commerce Logistik.

LOGISTIK express 2/2019 | S82 Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Der Onlinehandel boomt, und mit ihm Verkaufsplattformen in Fernost. Dabei könnte man genauso gut auch bei österreichischen Unternehmen kaufen! Die dBIT GmbH & Co. KG bietet seit kurzem eine geschlossene, gehobene B2B-Plattform für IT, Elektronik und mehr, und LOGISTIK express ist einer der ersten Partner für die integrierte Shop-Lösung. REDAKTION: ANGELIKA GABOR DIETMAR POGATSCHNIG GESCHÄFTSFÜHRER DBIT GMBH & CO. KG Die dBIT GmbH & Co. KG mit Sitz in St. Veit/Glan ist traditionell ein IT-Systemhaus und bietet umfassende, modulare IT-Infrastrukturen für Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen. Zu den Kunden zählen Einzelunternehmen ebenso wie mittelständische und große Unternehmen. Bis zu diesem Punkt ist das noch nichts Besonderes, aber Geschäftsführer Dietmar Pogatschnig hat sich etwas Neues einfallen lassen, um den Trends zu folgen und wettbewerbsfähig zu bleiben. „Alles verlagert sich ins Internet, immer mehr Menschen suchen und kaufen online. Zwar wird der stationäre Handel meiner Meinung nach nicht ganz verschwinden, aber man darf sich dem Onlinehandel nicht verschließen – auch wenn ich das selbst relativ lange getan habe. Mit unserer Shop-Lösung möchten wir mehrere Zugriffspunkte anbieten, und aktuell suchen wir weitere Partner, um unsere Plattform weiter auszubauen.“ Als IT-Systemhaus umfasst das Angebot natürlich alles vom Stand-PC und Monitor bis zur Maus, aber auch Kaffeemaschinen und Werkzeug finden sich im Sortiment. Man kann es mit einer modernen Tankstelle vergleichen, an der man heute gleich noch frische Semmerl und Zeitschriften kaufen kann. Als Partner kommt fast jeder in Frage, der dem Thema aufgeschlossen gegenüber steht – und im Idealfall schon einen gewissen Traffic mitbringt sowie bereit ist, aktiv zu werden und die Plattform zu bewerben. Da jeder integrierte Shop genauso heißt wie die Partner-Seite selbst, ist es nämlich gar nicht so einfach, die Bekanntheit zu steigern. Im Gegensatz zu Amazon und anderen Handelsplattformen ist diese ausschließlich für registrierte Nutzer einsehbar. „Man kann nicht einfach nur Preise vergleichen oder

Details abfragen, die Nutzung ist nur nach erfolgtem Login und nur für Business-Kunden möglich. Wir bieten beispielsweise die Möglichkeit, individuell zugeschnittene Warenkörbe zu hinterlegen, wo alle Mitarbeiter Artikel hineinlegen können, aber nur ein Berechtigter schließlich die Bestellung tätigt – ideal für größere Unternehmen. Auch ausverhandelte Konditionen können im System gespeichert werden“, nennt Pogatschnig einige der Vorteile. Kundenservice wird groß geschrieben Warum sollte man diese Shops nutzen? Ganz einfach: im Gegensatz zu anonymen Internetbestellungen steht hier der Service an erster Stelle. Neben Einschulungen bei der Shop-Einrichtung gibt es auch eine Service-Line, bei der echte Menschen abheben – die sich auch noch auskennen. „Wir kennen alle Produkte im Shop persönlich und können auch dementsprechend beraten. Wenn dann in Zukunft mehr Dienstleistungen integriert sind, wird der Kontakt direkt zum jeweiligen Anbieter führen“, so Pogatschnig. Fahrplan 2019 Aktuell wird am Sortimentsaufbau gearbeitet, gleichzeitig wird das Angebot laufend evaluiert. Gespräche mit einem namhaften Player aus dem Elektrofachhandel sind am Laufen, aber natürlich werden hier noch keine Namen verraten. Denkbar sind auch Leistungen wie Jalousien- oder Rasenmäherservices, aber das wird die Zukunft zeigen. Noch im ersten Halbjahr soll dann der Shop auf Logistik express integriert sein – an der Umsetzung wird im Hintergrund bereits fleißig gebastelt. Und was sagt der Herausgeber, Markus Jaklitsch dazu? „Seit 2016 veranstalten wir in Wien den eCommerce Logistik-Day, und irgendwann ist der Gedanke gereift, nicht nur zu organisieren und zu berichten, sondern auch selbst in dem E-Commerce Bereich tätig zu werden. Über eine Empfehlung bin ich schließlich mit Dietmar Pogatschnig in Kontakt gekommen, und ich bin überzeugt, dass eine Kooperation, vorteilhaft für beide Seiten ist.“ So können LOGISTIK express User / Entscheidungsträger über den integrierten B2B Shop zeitsparend Angebote einholen und sich fachlich beraten lassen, ohne das Newsportal verlassen zu müssen. Ist das nicht ein cooles Service? (RED) MARKUS JAKLITSCH MEDIENINHABER LOGISTIK EXPRESS

LOGISTIK EXPRESS

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
OEQA-2018-2
OEVZ-Heft-20-21-2019
BUSINESS LOGISTIC 6-2019
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008

LOGISTIK express informiert Entscheidungsträger aus Handel, Industrie, Transport, Einkauf & Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsangebot im deutschsprachigen Raum. Holen Sie sich über unseren Omni-Media-Channel Ihren persönlichen Informationsvorsprung.

Die HJS Media World umfasst eine Cross-mediale Kooperation der Herausgeber: Joachim Horvath / Österreichische Verkehrszeitung, Hans-Joachim Schlobach / Business+Logistic & Markus Jaklitsch / LOGISTIK express. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ ergeben sich spannende Reichweiten-Multiplikatoren!

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |