Aufrufe
vor 6 Monaten

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2

  • Text
  • Schifffahrt
  • Handelsverband
  • Job
  • Ausbildung
  • Robotik
  • Digitalisierung
  • Mile
  • Paketlogistik
  • Transport
  • Donau
  • Russlandhandel
  • China
  • Intralogistik
  • Ecommerce
  • Anforderungen
  • Handel
  • Mitarbeiter
  • Logistik
Handel im Wandel. Lesen Sie TRENDS zu E-Commerce Logistik.

LOGISTIK express 2/2019 | S46 30 Prozent mehr Effizienz durch Wegeinsparung bei Kommissionierung Im neuen österreichischen Zentrallager von Elektrogroßhändler Sonepar sorgen eine optimal zugeschnittene Stahlbauausstattung, die Automatisierung durch Fördertechnik und eine intelligente Materialflusssteuerung von SSI Schäfer für maximale Verfügbarkeit, eine schnelle Auftragsfertigung mit Null-Fehler-Kommissionierung und einen hohen Servicegrad. BEITRAG: REDAKTION Kooperation Sonepar mit SSI Schäfer Wenn im Lager Prozesseffizienz und Lieferbereitschaft sowie Null-Fehler-Kommissionierung gefragt sind, muss es nicht immer eine vollautomatisierte Lösung sein. „So viel Automation wie nötig, so wenig wie möglich“, hebt Ernst Griesser, Senior Sales Manager Automation bei SSI Schäfer, die kundenindividuell optimale Lösung hervor. „Die oberste Prämisse lautet Flexibilität – insbesondere bei Veränderungen im Sortiment; etwa bei der Klassifizierung und der entsprechenden Zuordnung von Prozessen.“ Gemeinsam mit Josef Kendl, Senior Sales Manager Behälter und Regalsysteme bei SSI Schäfer, hat er ein entsprechendes Konzept für das neue Logistikzentrum der Sonepar Österreich GmbH realisiert. Trotz der markanten Dimensionen des 15.000 Quadratmeter großen Hallenkomplexes im oberösterreichischen Sattledt hat SSI Schäfer als Generalunternehmer für die Intralogistik eine kompakte Anlage mit intelligenten Materialflüssen umgesetzt, die exakt auf die Anforderungen eines der Marktführer im österreichischen Elektrogroßhandel zugeschnitten ist. „Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums und mit Blick auf den Servicegrad, das wachsende Artikelspektrum und die Logistikkosten mussten wir die Lagerhaltung konzentrieren und die Prozesse optimieren“, erklärt Peter Schmied, Leitung Sonepar- Logistikcenter Sattledt. „Bei den internen Prozessen war es zudem unser Ziel, die Mitarbeiter im Logistikzentrum durch automatisierte

Prozesse zu entlasten. Eine Vollautomatisierung lässt sich angesichts des diversifizierten Artikelspektrums gegenwärtig noch nicht wirtschaftlich darstellen, ist als potenzielle Erweiterungsoption allerdings in der Diskussion.“ Gleichwohl prägt höchste Effizienz bereits heute die Prozesse im Logistikzentrum. Die Sonepar-Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Frankreich und gilt als Marktführer im Elektrogroßhandel. Die Sonepar Österreich GmbH vertreibt Elektroartikel von 60 führenden nationalen und internationalen Herstellern an Kunden aus Handwerk, Handel, Industrie und den öffentlich-gewerblichen Bereich. Mit 11 Niederlassungen ist der Elektrogroßhändler landesweit vor Ort, welche als Abholshops für die Kunden dienen. Seit Mai 2018 fungiert das neue Logistikzentrum in Sattledt als Zentrallager für Österreich. 25.000 verschiedene Artikel von Kabelbindern mit RFID-Chips bis hin zu komplett vorgefertigten und zusammengestellten Verteilerkästen zählen zum bevorrateten Kernsortiment, das in ganz Österreich innerhalb von 24 Stunden zugestellt werden kann. Das Stammsortiment elektrotechnischer Produkte wird durch anspruchsvolle Spezialsortimente in Bereichen wie Konsumgeräte, Licht- und Datennetzwerktechnik, Alarmanlagen oder Photovoltaik ergänzt. Innerhalb von 48 Stunden sind über das Zentrallager rund 40.000 Artikel für die Kunden verfügbar. Insgesamt befinden sich 130.000 Artikel im Sonepar-Programm. Effizientes Zusammenspiel von manuellen und automatisierten Prozessen In Sattledt hat der Elektrogroßhändler drei Lagerstandorte konzentriert. „Im Dezember 2017 hatten wir mit der Einlagerung begon- Fachbodenregalanlage Alles aus einer Hand

LOGISTIK express

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
OEVZ-Heft-20-21-2019
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009

© Copyright 2018 LOGISTIK express | Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.