Aufrufe
vor 11 Monaten

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4

  • Text
  • Jobportal
  • Omnichannel
  • Binnenschifffahrt
  • Kongress
  • Bvl
  • Paketzustellung
  • Business
  • Management
  • Lagertechnik
  • Day
  • Meile
  • Day
  • Tradeworld
  • Logimat
  • Intralogistik
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Mexiko
  • Amazon
  • Handel
Wirtschaft, Handel, E-Commerce, Intralogistik, Industrie 4.0, Digitalisierung, Transportlogistik, Job Karriere

LOGISTIK express 4/2018 | S80 Menschen in Bewegung WOLFGANG AIGNER GESCHÄFTSFÜHRER HÖDLMAYR INTER- NATIONAL Der 35-jährige Wolfgang Aigner verantwortet ab sofort die Geschäfte der Hödlmayr High & Heavy GmbH. Der neue Geschäftsführer folgt mit 1. Oktober 2018 Michael Wöckinger nach, er sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. Der gebürtige Schwertberger feiert mit diesem Karrieresprung sein 15-jähriges Firmenjubiläum. MARK ROLLINSON MANAGING DIRECTOR DACHSER UK Nick Lowe verabschiedet sich nach 17 Jahren an der Spitze der britischen Landesgesellschaft von Dachser in den vorzeitigen Ruhestand und übergibt an Mark Rollinson. Dieser war zuvor in verschiedenen leitenden Funktionen bei Schenker und Allport Cargo Services tätig und hat sich in einer dreimonatigen Einarbeitungsphase vorbereitet. HELMUT SCH- WEIGHOFER VORSTAND DB SCHENKER EUROPE Ab 1. Oktober 2018 ist Helmut Schweighofer neuer Vorstandsvorsitzender von DB Schenker Europe. Der gebürtige Vorarlberger soll DB Schenker nachhaltig als Qualitätsführer positionieren und den Unternehmenserfolg weiter ausbauen. 2013 wurde er in den Vorstand von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa berufen und führte das Unternehmen seit 1. Februar 2016. ALEXANDER DOLL VORSTAND DEUTSCHE BAHN Der Aufsichtsrat beschließt eine neue Geschäftsverteilung im DB-Vorstand. DB-Chef Richard Lutz gibt seine Doppelfunktion ab und Logistik- und Cargo-Vorstand Alexander Doll übernimmt zusätzlich die Verantwortung für das Ressort Finanzen. Die Neuregelung gilt ab dem 1. Januar 2019 JAN KALMRING COUNTRY MANAGER AUSTRIA PANALPINA GRUPPE Die Leitung der österreichischen Landesgesellschaft ist seit August neu besetzt. Jan Kalmring (40), neuer Country Manager Austria, folgt in dieser Funktion auf Michael Schnitzler. Kalmring ist nach beruflichen Stationen bei Kühne + Nagel und DHL im Jahr 2007 bei der Panalpina Gruppe eingetreten. Zuletzt war er Vizedirektor der Landesgesellschaft. CHRISTOPHER MATALOU CHIEF FINANCIAL OFFICER UTA Die Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) hat einen neuen CFO. Ab 1. September wird Christopher Matalou in dieser Funktion die Digitalisierung und Internationalisierung des Finanz- bereiches weiter vorantreiben. Der bisherige CFO, Robert Nürnberger, wechselt in eine zentrale Führungsposition im Bereich Fleet & Mobility beim Mutterkonzern Edenred. FRANK SOBOTKA GESCHÄFTSFÜHRER DSV AIR & SEA Frank Sobotka (48) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Führung der deutschen See- und Luftfrachtsparte des dänischen Transportes und Logistik-konzerns. Der Diplom-Betriebswirt Sobotka leitete zuletzt erfolgreich als Geschäftsführer die Landesgesellschaften in Frankreich, Belgien und den Niederlanden. DIRK BAERBOCK HEAD OF RAIL SOLU- TIONS NATIONAL HELLMANN WORLD- WIDE LOGISTICS Der erfahrene Manager Dirk Baerbock (53) wird neuer Head of Rail Solutions National und verantwortet alle nationalen Eisenbahnverkehre. Baerbock blickt auf 30 Jahre Berufserfahrung in der Logistikbranche zurück. Er berichtet direkt an Matthias Magnor, Chief Operating Officer Road & Rail, Hellmann Worldwide Logistics.

Reinhold Gütebier, übernimmt zum 8. Oktober 2018 die Geschäftsführung des österreichischen Traditionsunternehmens kika/Leiner. Der aus Norddeutschland stammende Branchenprofi gilt als langjährig erfahrener Manager der Möbelbranche und war zuletzt über 20 Jahre bei der Firma Segmüller. REINHOLD GÜTEBIER CEO KIKA/LEINER Der belgische Hafen bereitet sich auf den bevorstehenden Brexit vor und ernennt Justin Atkin zum Repräsentanten für das Vereinigte Königreich und Irland. Atkin hat die Funktion mit Wirkung zum 1. September 2018 übernommen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Transport, Spedition und Logistik. JUSTIN ATKIN REPRÄSENTANT UK, IRLAND HAFEN ANTWERPEN Uwe Eschment, bereits seit März 2017 Mitglied der Geschäftsführung, folgt Uwe Schildheuer nach, der sich neuen Aufgaben widmen möchte. Eschment ist als alleiniger Geschäftsführer für die Geschicke des Unternehmens verantwortlich. Uwe Eschment, bereits seit März 2017 Mitglied der Geschäftsführung, folgt Uwe Schildheuer nach, der sich neuen Aufgaben widmen möchte. UWE ESCHMENT GESCHÄFTSFÜHRER TORWEGGE Karl Meiringer (43) hat mit Wirkung per 3. September 2018 die Leitung der Gebrüder Weiss-Niederlassung Maria Lanzendorf bei Wien übernommen. Zu seinem Aktionsradius gehören neben den österreichischen Niederlassungen Maria Lanzendorf, Graz, Pöchlarn auch die Landesorganisation Slowakei und tectraxx. KARL MEIRINGER LEITUNG GEBRÜDER WEISS WIEN Rolf Schnellecke ist das 34. Mitglied unter den verdientesten Logistikern der Welt. Der langjährige Chef und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Wolfsburger Schnellecke Group AG & Co. KG wurde als „Outsourcing-Taktgeber und Innovator der Automobillogistik“ unter 25 Kandidaten aus acht Nationen in die internationale Ruhmeshalle der Logistik "Hall of Fame" gewählt. BERNHARD EBNER LEITUNG INTER- MODALBEREICH RAIL CARGO GROUP ROLF SCHNELLECKE AUFSICHTSRATVOR- SITZENDER SCHNELLECKE GROUP Mit Sabine Peters (52) gewinnt die TX Logistik AG in Troisdorf (NRW) eine ausgewiesene Expertin in allen Belangen des Personalwesens. Die gebürtige Düsseldorferin wird zum 1. September neue Personalleiterin mit Schwerpunkt Organisations- und Personalentwicklung. Sie war zuletzt Director Human Resources bei Aerogate. SABINE PETERS PERSONALLEITERIN TX LOGISTIK AG Die ÖBB melden einen neuen Manager für den Intermodalbereich innerhalb der Rail Cargo Group (RCG). Mit September 2018 übernimmt Bernhard Ebner die Leitung. Er verfügt über eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Bahn- Logistikbereich unter anderem bei Schenker und war zuletzt als Geschäftsführer bei Berger Logistik tätig. Peter Ganz (50) wurde zum 1. August neuer CFO der Dettmer Group in Bremen. Der ehemaliger Finanzvorstand bei Hapag Lloyd und Schifffahrtsvorstand der MPC Capital AG bildet mit Andreas Niemeyer, COO und Heiner Dettmer, CEO und Geschäftsführender Gesellschafter die Geschäftsführung der Dettmer Group. PETER GANZ CFO DETTMER GROUP

LOGISTIK express Zeitschrift

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express | Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.