Aufrufe
vor 2 Jahren

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4

  • Text
  • Jobportal
  • Omnichannel
  • Binnenschifffahrt
  • Kongress
  • Bvl
  • Paketzustellung
  • Business
  • Management
  • Lagertechnik
  • Day
  • Meile
  • Day
  • Tradeworld
  • Logimat
  • Intralogistik
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Mexiko
  • Amazon
  • Handel
Wirtschaft, Handel, E-Commerce, Intralogistik, Industrie 4.0, Digitalisierung, Transportlogistik, Job Karriere

LOGISTIK express 4/2018 | S6 verübeln. Klar, es gibt lange Ferien, aber das war es dann auch schon so ziemlich mit den Benefits. Lesen, Schreiben und mehr erlernte, hat sich viel geändert. Beinahe jede Regierung der zweiten Republik bastelte an den Schulplänen und Regeln herum, und jede Änderung wurde seitdem stets von Kritik begleitet. Pisa-Studie und Zentralmatura haben es zwar überraschenderweise noch nicht in die Liste der „Unwörter des Jahres“ geschafft, bereiten aber regelmäßig Kopfzerbrechen. Keine Noten, doch Noten, schriftliche Bewertung, mündliche Bewertung, siebenstufige Notenskala, doch wieder fünfteilig, kein Sitzenbleiben in der Volksschule, dann doch wieder, aber nur mit zwei Nicht genügend, Neue Mittelschule, doch nicht neue, sondern nur noch Mittelschule ... dazu überfüllte Klassen und überforderte Lehrpersonen, Probleme in der Kommunikation und mit dem Respekt. Maria Theresia würde sich im Grabe umdrehen, könnte sie hören, welcher Umgangston heutzutage schon in manchen Volksschulen vorherrscht. Obwohl sich der Staat das Bildungssystem einiges kosten lässt, landet zu wenig davon direkt in den Klassen und bei den Schülern. Der allgemeine Fachkräftemangel macht auch vor den Klassenzimmern nicht Halt. Zu wenige Menschen möchten Lehrer werden, und man kann es ihnen kaum Wie in dem medial ausgeschlachteten Buch „Kulturkampf im Klassenzimmer“ von Susanne Wiesinger steht, ist das Unterrichten im Jahr 2018 kein Zuckerschlecken mehr. Wer kann, schickt sein Kind in eine Privatschule. Keine Frage, für die erfolgreiche Integration all jener Menschen, die in den letzten Jahren auf der Suche nach einer neuen, sicheren Heimat zu uns gekommen sind, wäre eine ordentliche Durchmischung das Beste. Aber wer ist so altruistisch und riskiert die vielleicht bessere Zukunft seines Nachwuchses für das möglicherweise verbesserte Gemeinwohl? Dies ist die vierte und letzte Ausgabe des LOGISTIK express im Jahr 2018. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Jahresabschlüsse und Bilanzen stehen ebenso vor der Tür wie das Christkind und der Weihnachtsbaum. Die Prognose für 2019 besagt ein moderates Wirtschaftswachstum von rund 2 Prozent, was manche schon jetzt in leichte Panik verfallen lässt. Aber vielleicht finden wir alle gemeinsam ein bisschen Zeit, um nachzudenken, was wir wirklich wollen und brauchen. Kann das Unternehmen auch bestehen, wenn es keine neue Filiale eröffnet? Ist es wirklich nötig, die Anlage zu automatisieren und damit Arbeitskräfte einzusparen, um den Gewinn zu maximieren? Wieviel Geld braucht man, um glücklich leben zu können, um das Unternehmen erfolgreich zu führen? Oder um es mit den Worten des US-amerikanischen Humoristen Will Rogers zu sagen: „Zu viele Leute geben Geld aus, das sie nicht verdient haben, um Dinge zu kaufen, die sie nicht wollen, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.“ (AG) E-Mail: a.gabor@logistik-express.at

08.11.2018, Gösserhalle Wien 27 Top-Speaker 43 Aussteller aus allen E-Commerce Bereichen 500 Internationale Besucher Einzigartige Location Rund-Um- Sorglos-Paket Essen, Getränke, WLAN inklusive Dein Avatar Erstelle deinen persönlichen Avatar im 3D Scanner Virtual Reality Area presented by Verleihung von Östereichs wichtigstem E-Commerce Preis COMMUNICATON CONNECTS PEOPLE BRANDS TECHNOLOGY THE WORLD Sichere dir jetzt dein Ticket für DAS E-Commerce Event Highlight! a-commerce.at/day presented by

LOGISTIK EXPRESS

LE-6-2020
LE-5-2020
LE-5-2020-BH
Sicher. Und morgen?
LE-4-2020
LE-3-2020
LE-2-2020
LE-1-2020-EPAPER
BUSINESS+LOGISTIC 6/2020
BUSINESS+LOGISTIC 4/2020
BUSINESS+LOGISTIC 02/2020
Binnenschiff Journal 4/2020
BINNENSCHIFF JOURNAL 2/2020
MOBILITÄT 1/2020
UMWELT JOURNAL 2020-5
UMWELT JOURNAL 2020-4
UMWELT JOURNAL 2020-3
UMWELT JOURNAL 2020-2
Umwelt Journal 2020-1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
MEDIADATEN | LOGISTIK EXPRESS
MEDIADATEN | UMWELT JOURNAL
MEDIADATEN | BUSINESS+LOGISTIC
Media Data 2020 (Engl.)

LOGISTIK express informiert Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf & Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsangebot im deutschsprachigen Raum. Holen Sie sich über unseren Omni-Media-Channel Ihren persönlichen Informationsvorsprung.

Die HJS Media World umfasst eine Cross-mediale Kooperation der Herausgeber: Joachim Horvath / Österreichische Verkehrszeitung, Hans-Joachim Schlobach / Business+Logistic & Markus Jaklitsch / LOGISTIK express. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ ergeben sich spannende Reichweiten-Multiplikatoren!

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |