Aufrufe
vor 2 Jahren

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3

  • Text
  • Events
  • Industrie
  • Jaklitsch
  • Express
  • Transportlogistik
  • Intralogistik
  • Day
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Deutschland
  • Ecommerce
  • Handel
  • Europa
  • Wien
  • Google
Wirtschaft, Handel, E-Commerce, Intralogistik, Industrie 4.0, Digitalisierung, Transportlogistik, Job Karriere

LOGISTIK express 3/2018 | S76 Menschen in Bewegung WOLFRAM SENGER-WEISS VORSTANDSVOR- SITZENDER GEBRÜDER WEISS Wolfgang Niessner legt zum Jahresende seine Funktion als Vorstandsvorsitzender und Vorstand des Geschäftsbereiches Landverkehr bei Gebrüder Weiss nieder. Nachfolger wird ab 2019 Wolfram Senger-Weiss (47). Er ist seit 2005 Vorstandsmitglied des Logistikkonzerns und für die Ressorts Finanzen, Recht, Einkauf, Immobilien, HSEQ, Interne Revision sowie M&A verantwortlich. THERESA KLEIN PROJEKT- MANAGERIN SPC Die Absolventin für Schiffs- und Reedereimanagement Theresa Klein (22) widmet sich als Projektmanagerin bei spc dem Thema Verkehrsverlagerung. Dazu zählt, die Themen der öffentlich-rechtlichen Mitglieder aus Bund und elf Bundesländern mit den privaten Mitgliedern aus Unternehmen, Verbänden und Kammern, im spc zu vernetzen. PETER KUNZ HEAD OF INDUSTRIAL & LOGISTICS EMEA COLLIERS INTERNATIONAL Peter Kunz erweitert beim Immobilienberatungsunternehmen Colliers seinen Aufgabenbereich. Als Head of Industrial & Logistics Germany & EMEA soll er den Geschäftsbereich Industrie und Logistik in 29 Ländern weiter ausbauen und Kunden sowie Partnerunternehmen eine noch bessere Beratung bieten. Kunz blickt auf eine 16-jährige Erfolgsbilanz bei Colliers zurück. CONSTANTIN CONRAD BÜROLEITUNG LESCHACO IBERIA S.L Die Leitung des zweiten Standortes in Spanien in Barcelona übernimmt Constantin Conrad, Sohn des CEO und Inhabers der Leschaco Unternehmensgruppe. Conrad (26) wirkte bereits während seines MBA Programms in der Gruppe mit und begleitete federführend die Gründung der Leschaco Iberia S.L. ANNETTE WINKLER AUFSICHTSRÄTIN MERCEDES-BENZ SÜDAFRIKA Dr. Annette Winkler (58) beendet nach acht Jahren ihre Tätigkeit als Leiterin des smart Produktbereichs der Daimler AG zum 30. September 2018. Sie wird ab dem 1. September 2019 in den Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika berufen, um dort ihre große Erfahrung mit Mitarbeitern und Händlern einzubringen. ALEXANDER EBERHARTER NIEDERLASSUNGS- LEITER DTC Alexander Eberharter hat als Gebrüder- Weiss-Vertreter die Verantwortung für die Geschäfte der DTC in Deutschland übernommen. Eberharter tritt die Leitung der DTC zum 1. Mai 2018 an. Ab dem 1. Januar 2019 wird die DTC mit den Standorten Nürnberg, Loßburg und Lüdenscheid unter der Marke Gebrüder Weiss geführt. JACQUES BOSCHUNG LEITER INFRASTRUKTUR SBB Jacques Boschung (50), derzeit Senior VP für Globale Allianzen und Telekom- Firmen bei Dell-Technologies, wechselt per 1. Januar 2019 zur SBB. Er wird Mitglied der Konzernleitung und Leiter der SBB Infrastruktur. Verantwortlich für Bau, Betrieb und Unterhalt des Schienen-, Bahnstrom- und Telekommunikationsnetzes für den Bahnbetrieb tritt er die Nachfolge von Philippe Gauderon an. JOHANNES JÄHN VORSTAND NETZWERK LOGISTIK MITTELDEUTSCHLAND Der Sprecher des Vorstands der Mitteldeutschen Flughafen AG und Geschäftsführer der Flughafen Leipzig/ Halle GmbH Johannes Jähn verstärkt das fünfköpfige Gremium im Luftfracht-Bereich. Die traditionell enge Zusammenarbeit zwischen Netzwerk und Flughafen wird durch das Engagement von Jähn fortgesetzt.

Ivan Hofmann (71) leitet als neuer CEO ab sofort die US-Aktivitäten der GLS Group. Seine 35-jährige Erfahrung in der Transportbranche soll helfen, das US-Geschäft auszubauen. In seiner Funktion berichtet er an Rico Back, den CEO von Royal Mail plc. Hofmann ist Gründer des Consulting-Unternehmens ETC & Associate und Mitglied mehrerer Gremien mit Bezug zu Transportwesen. IVAN HOFMANN CEO GLS US Lou Rivieccio, seit 34 Jahren bei UPS, ist ab sofort für alle operativen Geschäfte in 56 europäischen Ländern und Gebieten verantwortlich. Dabei trägt er die Verantwortung für mehr als 49 000 Mitarbeiter. Er übernimmt das Geschäft auf dem größten Markt für UPS außerhalb der USA. LOU RIVIECCIO EUROPA- PRÄSIDENT UPS Ab sofort übernimmt Carsten Schmelting (45) als neuer Head of Logistics den Ausbau der logistischen Dienstleistungen bei Europas erster volldigitalen Spedition. Schmelting verstärkt als Logistikexperte mit internationaler Erfahrung das Management von Freighthub in Berlin. Davor leitete er acht Jahre lang als Director das Supply Chain Management des Modekonzerns Tom Tailor. CARSTEN SCHMELTING HEAD OF LOGISTICS FREIGHTHUB Martin de Leng (54) hat die Leitung der ITG-Landesorganisation in den Niederlanden übernommen. Als Managing Director der ITG Global Logistics B.V. verantwortet er die Geschäfte der ITG- Standorte in Amsterdam, Nieuw-Vennep sowie Rotterdam und folgt auf Rob Spaans, der nach einer Übergangsphase nun seinen Ruhestand angetreten hat. MARTIN DE LENG LEITUNG ITG NIEDERLANDE Gudrun Raabe, Speditionskauffrau, Verkehrsfachwirtin und Betriebswirtin (IHK), tritt zum 1. Oktober 2018 in die Geschäftsführung ein und übernimmt zur Jahreswende die Nachfolge von Georg Köhler, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Sie ist bereits seit 2005 bei System Alliance und verantwortet die Koordination der Vertriebsaktivitäten und das Marketing. GUDRUN RAABE GESCHÄFTSFÜHRERIN SYSTEM ALLIANCE Hakan Bicil, zuletzt Chief Commercial Officer bei Ceva Logistics, folgt auf Carsten Taucke. Ab 1. September 2018 wird er als CEO das internationale Geschäft von Imperial Logistics führen. Der erfahrene Logistikmanager wird die Wachstumsstrategie in den europäischen Schlüsselmärkten weiter umsetzen. HAKAN BICIL CEO IMPERIAL LOGISTICS INTERNATIONAL B.V. & CO. KG Tillmann Bauer (36) ist neuer Geschäftsstellenleiter im Branchencluster am Standort Thüringen, zu dem 48 Unternehmen zählen. Zu seinen künftigen Aufgaben gehören unter anderem die Organisation der Netzwerkarbeit sowie die zielgerichtete Weiterentwicklung der Branchenthemen. Er löst Susanne Hörl ab, die sich anderen Tätigkeiten bei Ellipsis GmbH widmen wird. TILLMANN BAUER LEITUNG GESCHÄFTSSTELLE LOGISTIK NETZWERK THÜRINGEN Der Aufsichtsrat von Hermes Europe ernennt Olaf Schabirosky mit sofortiger Wirkung zum CEO von Hermes Germany. Olaf begann seine Konzernkarriere 1994 in der internen Unternehmensberatung der Otto Group und war seitdem sehr erfolgreich in verschiedensten Funktionen für die Unternehmensgruppe tätig. OLAF SCHABIROSKY CEO HERMES GERMANY

LOGISTIK EXPRESS

LE-4-2020
LE-3-2020
LE-2-2020
LE-1-2020-EPAPER
BUSINESS+LOGISTIC 4/2020
BUSINESS+LOGISTIC 02/2020
Binnenschiff Journal 4/2020
BINNENSCHIFF JOURNAL 2/2020
MOBILITÄT 1/2020
UMWELT JOURNAL 2020-4
UMWELT JOURNAL 2020-3
UMWELT JOURNAL 2020-2
Umwelt Journal 2020-1
Sicher. Und morgen?
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
MEDIADATEN | LOGISTIK EXPRESS
MEDIADATEN | UMWELT JOURNAL
MEDIADATEN | BUSINESS+LOGISTIC
Media Data 2020 (Engl.)

LOGISTIK express informiert Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf & Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsangebot im deutschsprachigen Raum. Holen Sie sich über unseren Omni-Media-Channel Ihren persönlichen Informationsvorsprung.

Die HJS Media World umfasst eine Cross-mediale Kooperation der Herausgeber: Joachim Horvath / Österreichische Verkehrszeitung, Hans-Joachim Schlobach / Business+Logistic & Markus Jaklitsch / LOGISTIK express. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ ergeben sich spannende Reichweiten-Multiplikatoren!

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |