Aufrufe
vor 1 Woche

LE-6-2020

  • Text
  • Ecommerce
  • Onlinehandel
  • Intralogistik
  • Weltweit
  • Trump
  • Corona
  • Welt
  • Lockdown
  • Handel
  • Unternehmen
  • Logistik
LOGISTIK express Journal 6/2020

LOGISTIK express

LOGISTIK express 6/2020 | S26 Der Digital Butler regelt den Zugang zur Apotheke über einen digitalen Screen und schafft so Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter. KNAPP unterstützt mit starken Innovationen in schwierigen Zeiten COVID-19 verändert unser Leben nachhaltig – auch für die Logistik gibt es große Herausforderungen. Es wird immer wichtiger, die Schutzmaßnahmen so effizient wie möglich in den Alltag zu integrieren. Dabei unterstützt KNAPP seine Kunden mit individuellen Lösungen und neuen Produkten zum Schutz vor dem Corona-Virus. Auch die Möglichkeit, remote zu unterstützen wird durch den Einsatz neuer Technologien sehr stark ausgeweitet... BEITRAG: PI/REDAKTION Produkte und Lösungen unterstützen in unterschiedlichen Bereichen dabei, Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, zum Beispiel: • Zugangssysteme für Apotheken: Digital Butler von Apostore • Kontaktlos einkaufen: Project Retail CX • Sicherheit in Distribution, Produktion: Desinfektion mit UV-C-Licht • Experten weltweit glasklar vernetzt: ivii.global.assist • Navi für effizienten Anlagenbetrieb: redPILOT Operational Excellence Solution • Intelligenter Helfer im Lager 24/7: Pick-it-Easy Robot Digital Butler schafft Sicherheit der Apotheke Apotheken erleben in diesen Zeiten neue Herausforderungen. Kunden und Mitarbeiter sollen so gut wie möglich vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden. Nur ein kontrollierter Zugang zum Shop bedeutet Sicherheit für Kunden und Team.

Dabei unterstützt der Digital Butler: Das innovative Einlass-System regelt mit klaren Signalen, die kultur- und sprachübergreifend verständlich sind, den Zutritt zu Apotheken oder Geschäften. Um die empfundene Wartezeit der Kunden zu verkürzen, können individuelle Inhalte und zusätzliche Informationen am Bildschirm angezeigt werden. Die Mitarbeiter regulieren dies sicher und stressfrei von jedem Arbeitsplatz oder mobilem Gerät aus. Der Digital Butler ist schnell aufgebaut und einfach zu bedienen. „Mit unserem Digital Butler bieten wir für Apotheken und Handel für den ersten Kundenkontakt jetzt die passende Lösung an. Wir entwickeln unsere Produkte ständig weiter. In Kürze wird die Möglichkeit zu sensorgesteuerten Einlasskontrolle bestehen“, so Christopher Thielen, Geschäftsführer Apostore GmbH. Zusätzlich sorgt das innovative System für eine angenehme, sichere Atmosphäre in jedem Verkaufsladen. Lesen Sie mehr zum Digital Butler von Apostore: https://bit.ly/3lL6RMy Project Retail CX by KNAPP ermöglicht kontaktloses Einkaufen Schnell und sicher einkaufen – das ermöglicht Project Retail CX. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes automatisiertes In-Store-System: Wie der Name schon verrät, macht diese Technologie das Einkaufen im Laden einfacher, spannender und in Zeiten von COVID-19 auch sicherer. Dabei verbindet Project Retail CX die Vorteile des klassischen Geschäfts mit jenen des Online-Shops. Kunden können rund um die Uhr an Bestellterminals Waren auswählen und bargeldlos bezahlen. Dieses Konzept findet beispielsweise in der Südsteiermark (Österreich) beim Spezialitätenladen Kreisler Anwendung. Rund 6.400 regionale Produkte lagern hier gekühlt in einem rund 20 Meter langen automatisierten Regal: Sobald ein Kunde eine Bestellung auf einem der vier Terminals bestellt und bezahlt, beginnt der Roboter zu arbeiten. Der Roboter holt die gewünschten Waren aus dem Regal und übergibt sie an den Kunden. „Unser Projekt hält die Wertschöpfung in der Region, garantiert kurze Versorgungswege und stellt die Spezialitäten unserer lokalen Lebensmittelwirtschaft in eine zeitgemäße, umweltfreundliche Auslage“, freut sich Andreas Höcher, Geschäftsführer Kreisler. https://bit.ly/2Kneb35 Bequemes und sicheres Einkaufen mit Project Retail CX by KNAPP. UV-C-Desinfektion – Arbeitsflächen und Behälter schnell und sicher entkeimen Regelmäßige Desinfektion ist heute wichtiger denn je. Um Mitarbeiter zu schützen und den Betrieb in Distributions- und Produktionsbetrieben zu sichern, ist es notwendig, Oberflächen und Nutzgegenstände regelmäßig von möglichen Krankheitserregern zu befreien. Besonders schnell und effektiv passiert dies mithilfe von zertifizierter UV-C-Licht-Technologie. Diese kann zum Beispiel genutzt werden, um Arbeitsbereiche und Werkzeuge zu reinigen. UV-C-Licht eignet sicher aber auch für die Entkeimung von Behältern und Kartons. Wie funktioniert UV-C-Licht eigentlich? UV-C-Licht ist Teil des natürlichen Sonnenlichts und deaktiviert innerhalb von wenigen Minuten – ohne jegliche Chemie – Bakterien, Viren, Hefen, Pilz- und Schimmelsporen. Ein besonderer Vorteil ist, dass keine Resistenzen von Keimen gebildet werden: UV-C-Licht ist also immer effektiv. „Gerade im industriellen Umfeld – zum Beispiel in Verteilzentren oder Produktionsbetrieben – eignet sich die UV-C- Technologie ideal zur raschen Entkeimung. UV-C-Technologie ist schon lange in anderen Bereichen bewährt und erprobt, zum Beispiel bei der Aufbereitung von Wasser. Wir nutzen in unseren Lösungen besonders hochwertige Strahler, die eine 2,5-mal höhere Leistung gegenüber herkömmlichen UV-C-Strahlern erbringen. So gelingt eine punktgenaue und effektive Entkeimung“, erklärt Thomas Johaim, Produktmanager, KNAPP AG.

LOGISTIK EXPRESS

LE-6-2020
LE-5-2020
LE-5-2020-BH
Sicher. Und morgen?
LE-4-2020
LE-3-2020
LE-2-2020
LE-1-2020-EPAPER
BUSINESS+LOGISTIC 6/2020
BUSINESS+LOGISTIC 4/2020
BUSINESS+LOGISTIC 02/2020
Binnenschiff Journal 4/2020
BINNENSCHIFF JOURNAL 2/2020
MOBILITÄT 1/2020
UMWELT JOURNAL 2020-5
UMWELT JOURNAL 2020-4
UMWELT JOURNAL 2020-3
UMWELT JOURNAL 2020-2
Umwelt Journal 2020-1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
MEDIADATEN | LOGISTIK EXPRESS
MEDIADATEN | UMWELT JOURNAL
MEDIADATEN | BUSINESS+LOGISTIC
Media Data 2020 (Engl.)

LOGISTIK express informiert Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf & Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsangebot im deutschsprachigen Raum. Holen Sie sich über unseren Omni-Media-Channel Ihren persönlichen Informationsvorsprung.

Die HJS Media World umfasst eine Cross-mediale Kooperation der Herausgeber: Joachim Horvath / Österreichische Verkehrszeitung, Hans-Joachim Schlobach / Business+Logistic & Markus Jaklitsch / LOGISTIK express. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ ergeben sich spannende Reichweiten-Multiplikatoren!

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |