Aufrufe
vor 1 Jahr

LE-3-2013

  • Text
  • Kongress
  • Intralogistik
  • Express
  • Jaklitsch
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Wien
  • Deutschland
  • Millionen
  • Entwicklung
  • Handel
  • Stadt
  • Berlin
LOGISTIK express Fachzeitschrift

Zweiter Kongresstag –

Zweiter Kongresstag – Donnerstag, 21. November 2013 Vorsitz und Moderation: Prof. Dr. Stephan Seeck, Professor für Logistik & Supply Chain Management, Hochschule für Technik & Wirtschaft in Berlin – HTW 8.15 Business Breakfast Beim Business Breakfast können Sie den ersten Kongress tag gemeinsam mit den übrigen Teilnehmern und Refe renten reflektieren, diskutieren und weitere Kontakte knüpfen! Wie verändert sich Handelslogistik durch Multi-Channel? 9.30 Multi-Channel Retailing und Handelslogistik – Wohin geht die Reise ▶ Same day delivery ▶ Retourenhandling entscheidet über den Erfolg ▶ Mehr Flexibilität in der Filiale Friedhelm J. Schmitter, Partner, IFEX GmbH 10.00 Podiums-Diskussion Ist Multi-Channel Retailing das Thema der Handels logistik in der Zukunft? ▶ Wird es weiterhin den klassischen Stationärhandel geben (mit kleinem Online-Shop)? ▶ Wird es weiterhin den klassischen Onlinehändler geben? ▶ Wird sich die Handelslogistik durch Multi-Channel Retailing stark verändern? ▶ Was sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren einer Logistik für Multi-Channel Retailing? ▶ Welche neuen Technologien unterstützen die 1 komplexen Abwicklungsprozesse in der Multi-Channel Handelslogistik? ▶ Wie lässt sich die Retourenproblematik im Multi-Channel Handel in den Griff bekommen? 2 ▶ Wird Same Day Delivery oder gar binnen 90 Minuten zum Standard und ist das ökonomisch und ökologisch vertretbar? Es diskutieren: 3 Johannes Ehling, 1 Geschäftsführer Vertrieb, Ernsting‘s family GmbH & Co. KG Jens Drubel, 2 Gründer, Gesellschafter & Geschäftsführer, All you need GmbH Bernd Kratz, 3 Managing Director, EMA GmbH 4 Michael Löhr, 4 Gründer & Geschäftsführer, tiramizoo GmbH Moderation: Wolfgang Wanning, 5 Geschäftsführer, 5 Team Retail Excellence GmbH © Manuel Krug 12.00 Multi-Channelling & Online-Handel – Neue Anforde rungen an die Logistikimmobilie? ▶ Welche Standorte haben Zukunft? ▶ Welche Anforderungsprofile müssen Logistikstandorte morgen erfüllen? ▶ Mieten oder bauen? – Vor- und Nachteile eigener Logistikimmobilien ▶ Drittverwertbarkeit – Worauf bei Planung von Logistik immobilien geachtet werden muss ▶ Wie verändert der Multi-Channel Handel den Bedarf und die Nutzung von Logistikimmobilien? Rainer Koepke, Leiter Industrie Immobilien Deutschland, Jones Lang LaSalle GmbH 12.30 KVP als Teil der operativen Unternehmensstrategie – Praxisbeispiel anhand eines Modell Logistics Centers ▶ Implementierung der KVP-Methodik über alle operativen Unternehmensbereiche ▶ Stetige Weiterentwicklung von Bestandsgeschäften anhand von KVP-Workshops Stefan Porcher, Produktmanagement Kontraktlogistik, Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG 13.00 Lunch- & Kommunikationspause und Besuch der Fachausstellung „Retail World“ Handel & Politik im Dialog 14.00 Deutschland hat gewählt – Erwartungen des Handels an die neue Bundesregierung ▶ Wie geht es weiter mit der Energiewende? ▶ Kommt der flächendeckende, gesetzliche Mindestlohn? ▶ Droht uns eine Vermögenssteuer? Welche hochkarätigen Regierungs- und Oppositionspolitiker HDE-Präsident Josef Sanktjohanser und Moderatorin Dunja Hayali in diesem Jahr zum gemeinsamen Dialog begrüßen werden, erfahren Sie in Kürze unter: www.managementforum.com/logistik Josef Sanktjohanser, Präsident, Handelsverband Deutschland (HDE) Moderation: Dunja Hayali, ZDF 11.00 Kaffee- & Kommunikationspause und Besuch der Fachausstellung „Retail World“ Multi-Channel Retailing – Herausforderungen an die Handelslogistik 11.30 Wie ein tradierter Einzelhändler zum Multi-Channel Retailer wird Johannes Ehling, Geschäftsführer Vertrieb, Ernsting‘s family GmbH & Co. KG 15.00 Ende des Fachkongresses „Logistik im Handel“

Herzlich Willkommen Sehr geehrte Damen und Herren, Handelslogistik ist seit jeher ein hochkomplexes und wichtiges Thema für den Einzelhandel. In Zeiten des Multi-Channel Handels nehmen die Herausforderungen für alle Player weiter zu. Um dem hohen Anspruchsniveau der Verbraucher nach unmittelbarer Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger Produkte bestmöglich gerecht zu werden, muss die gesamte Supply Chain optimal ineinandergreifen und effizient interagieren. „Flexibel auf allen Kanälen“ lautet daher das Motto des Fachkongresses „Logistik im Handel“, einer gemeinsamen Veranstaltung vom Handelsverband Deutschland (HDE), der Bundesvereinigung Logistik (BVL) und Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt. Melden Sie sich jetzt zum attraktiven Frühbucherpreis an und erleben Sie zusätzlich zum hochkarätig besetzten und inhaltlich vielseitigen Programm „Logistik im Handel“ die Highlights des „Deutschen Handelskongresses“. Wir freuen uns darauf, Sie am 20. und 21. November 2013 in Berlin begrüßen zu dürfen! Stefanie Pracht Geschäftsführerin Nesrin Semirames Tawfik Senior-Projektleiterin Kooperationspartner Medienpartner Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) ist ein Netzwerk für Logistik und Supply Chain Management mit mehr als 10.000 Fachund Führungskräften aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft. Sie gibt Anregungen und Impulse für branchenübergreifende und zukunftsweisende logistische Konzepte zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen im In- und Ausland. Die FutureManagementGroup AG ist eine international tätige Expertengruppe für Zukunftsmärkte und Zukunftsmanagement. Seit 1991 unterstützt sie Führungsteams inter natio na ler Unternehmen dabei, Chancen in Zukunfts märkten zu erkennen, zu erfor schen und zu erschließen. So schafft sie Wett bewerbs vor teile, sichert die Existenz der Mitarbeiter und Unternehmer und erhöht die Attrak tivität der Unternehmen. Halten Sie Schritt! Mit Logistik express bleiben Sie und Ihr Unternehmen immer in Bewegung. Denn Information ist Vorsprung, und genau das bieten wir Ihnen – fachlich, sachlich, aktuell, auf allen verfügbaren Kanälen. Mehr unter http://logistik-express.com Logistik für Unternehmen ternen Logistik sowohl aus technischer als auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht ten und fundierte Hintergrundinformatio nen Die Themen: Fördertechnik, Materialfluss, Lager- und Produktionslogistik, Informationslogistik und E-Logistics, Logistik-Dienstleistungen und Transportlogistik, Logistik-Management und Supply Chain Management, E-Business www.logistik-fuer-unternehmen.de LOGISTIK HEUTE, das kompetente Logistikmagazin für Entscheider in Industrie, Handel und Dienstleistung, zeigt neue Konzepte, Ideen und Trends für die gesamte Supply Chain auf. www.logistik-heute.de Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie auch auf www.facebook.com/managementforum www.twitter.com/managementforum www.xing.com Gruppe: management forum Handelsblatt logistik-tv.net ist das umfassende Informationsmedium für Transport, Logistik und Mobilität. In der reichhaltig gefüllten Mediathek finden Entscheider aktuelle Video-Beiträge – redaktionell aufbereitet und professionell präsentiert. Für Unternehmen, die Videos für ihre Kommunikation nutzen, sorgt logistik-tv. net für eine schnelle Auffindbarkeit in Suchmaschinen, Video-Portalen und sozialen Netzwerken. logistik-tv.net maximiert die Reichweite von Video-Content und erreicht so alle relevanten Zielgruppen. Das Premium-Magazin für Logistik und Transport – Reportagen, Porträts, Hintergrundberichte und Knowledge für Vorstände und Geschäftsführer von Logistik- und Transportunternehmen und von Unternehmen mit hohem Logistikbedarf. Erscheinungsweise: 6x jährlich. Auflage: 11.000 Exemplare (controlled qualified circulation). Erscheint im: BT Verlag, Rosenheimer Str. 145i, 81671 München. www.lt-manager.de MM Logistik ist das Fachmagazin für Logistikentscheider in Industrie, Handel und Transportgewerbe. Das Themenspektrum umfasst die Gebiete Fördertechnik, Lagertechnik, Verpackungstechnik, Distribution sowie Management & IT und begleitet aktuell die wichtigsten Events der Logistikbranche. „RFID im Blick“ ist das einzige monatlich erscheinende, unabhängige Fachmagazin, das speziell das gesamte Themenspektrum der RFID- Technologie (RFID, kontaktlose Smart Cards, NFC) abdeckt. Im Mittelpunkt der umfassenden Berichterstattung stehen Anwendun gen und Lösungen für den Handel wie z.B. kontaktloses Bezahlen, Behältermanagement, Palettenlogistik sowie der Schutz vor Graumarktimporten, Fälschungen und Diebstahl.

LOGISTIK express Fachzeitschrift ePaper & Print on Demand

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express | Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.