Aufrufe
vor 3 Wochen

LE-2-2021

  • Text
  • Man
  • Handelsverband
  • Spedition
  • Software
  • Intralogistik
  • Logistikbranche
  • Zukunft
  • Prozesse
  • Handel
  • Mitarbeiter
  • Dachser
  • Unternehmen
  • Logistik
LOGISTIK express Journal 2/2021

LOGISTIK express

LOGISTIK express 2/2021 | S54 Logistikprozesse schützen Mitarbeiter Mit seiner jetzt erweiterten Analyseplattform erlaubt ProGlove Anwendern einen unverstellten Blick auf die Arbeitsabläufe in ihren Werks- und Lagerhallen. Durch die neuen Funktionen kommt es zu einer Weiterentwicklung des Human- Digital-Twin-Konzepts, das unter anderem auch neue Maßstäbe im Arbeitsschutz setzen soll. BEITRAG: REDAKTION ProGlove Insight wird bereits an über 100 Kundenstandorten genutzt, um Arbeitsabläufe zu optimieren und die Effizienz im eigenen Betrieb zu steigern, darunter renommierte Unternehmen wie DPD und Horsch. ProGlove Insight heißt die neue Analyseplattform. Sie zielt insbesondere auch auf die Logistik. ProGlove bietet Unternehmen damit ein ganzes Ökosystem an Lösungen zur Effizienzsteigerung in der Werkshalle und stärkt damit die Rolle der menschlichen Arbeiter. Die Lösung sammelt mithilfe der smarten MARK-Handschuhscanner Daten, die weit über einen einfachen Barcode hinausgehen. So ist MARK in der Lage, über die zahlreichen Sensoren auch Bilder, Metadaten und Informationen zu verarbeiten. Die gesammelten Daten geben Einblicke in die Funktionsweise der Barcode-Symboliken, Gerätekonfigurationen, Zeitstempel, Temperaturwerte, Batteriezustand und vieles mehr. Das liefert Unternehmen wertvolle Erkenntnisse zur Verbesserung der Arbeitsabläufe. ProGlove Insight erfasst somit Prozesse an ihrem Ursprung und trägt die gewonnenen Informationen bis in die Managementebene des Unternehmens. Dies ermöglicht einen Überblick über die gesamten Lagerprozesse der Organisation und unterstützt somit die datengesteuerte Entscheidungsfindung. Neue Funktionen transformieren den Mitarbeiter in den Human Digital Twin Human Digital Twin ist die Vision von Pro- Glove. Dabei soll es nicht nur um einen einzelnen Menschen gehen, sondern um eine Kumulierung an relevanten Daten, die über die Handschuh-Scanner der Mitarbeiter erfasst und in ProGlove Insight ausgewertet werden. Die Analyseplattform ermöglicht Time-Motion-Analysen für die zugewiesenen Aufgaben. Die Anzahl der Scans lässt sich mit der Anzahl der Arbeitsschritte korrelieren, um die Arbeitsbelastung für jeden Mitarbeiter zu bestimmen. Auf diese Weise können Unternehmen beurteilen, ob die Anzahl der zugewiesenen Mitarbeiter pro Arbeitsstation angepasst werden muss. Das System liefert zudem Einblicke in die Verarbeitungszeit von Scans und unterstützt bei der Identifikation wiederkehrenden Fehler aufgrund von mangelhafter Barcodequalität. Zusätzlich helfen akustische, visuelle und haptische Warnungen bei den eingesetzten Geräten, um Unfälle und Verletzungen der Mitarbeiter zu vermeiden. Gleichzeitig können Social-Distancing-Vorgaben verträglich umgesetzt werden. ProGlove Insight ermöglicht außerdem die Visualierung von Aktivitäten und den Vergleich von Prozessen. So können Unternehmen Arbeitsbereiche oder andere Infrastrukturkomponenten auf Basis der neuen Daten optimieren. Die Software ermöglicht eine Überwachung aller Scans und eine Erweiterung der Informationen um relevante Metadaten wie Aufträge, Prozesse und Arbeitsaufwand zu verstehen, sie mit früheren Tätigkeiten zu vergleichen und wenn nötig

anzupassen. Dies gibt Aufschluss über laufende Prozesse und bietet die Möglichkeit, den ROI bei neuen Abläufen genau zu messen. Software- und Konfigurationsupdates lassen sich von einer einzigen Schnittstelle auf alle Endgeräte übernehmen. Zusätzlich ermöglicht ProGlove Insight die Identifikation individueller Geräteinformationen. So erkennt die Software, wann ein Gerät ausgetauscht werden muss. Sogar bevor dessen Akkulaufzeit endet, um einen reibungslosen Betrieb zu ermöglichen. ProGlove Insight ist ein Ökosystem von Lösungen Die neue Plattform ist API-First und stützt sich auf ein ganzes Ökosystem von Lösungen: Im Zentrum des Systems stehen die smarten MARK-Barcodescanner. Das Insight-Webportal ergänzt diese und ermöglicht eine Plug & Play-Visualisierung der oben beschriebenen Prozesse. Über eine Reihe von APIs können Unternehmen die Insight-Daten auch über ihr ERP- oder Business-Analyse-Systeme nutzen und so die Daten, die bereits in diesen Systemen verfügbar sind, erweitern. Außerdem ermöglicht die ProGlove Insight Mobile-App zusammen mit dem ProGlove Gateway einen einfachen Zugriff auf Produktions- und Arbeitsstätten. Zudem bieten sie die Möglichkeit, Benachrichtigungen an Mitarbeiter direkt in Aktion zu senden. „Die Paketlogistik ist ein Spiel mit geringen Gewinnspannen und einem hohen Anteil an manueller Arbeit", so Ville Heimgartner, Smart Urban Logistics Consultant bei DPD. „Wir müssen sicherstellen, dass wir die richtige Anzahl von Personen zur richtigen Zeit an den richtigen Stellen in unseren Depots zur Verfügung haben. Die Anzahl der Scans, wo diese stattfinden und wie schnell sie verarbeitet werden können, sind Schlüsselindikatoren, die unsere Geschäftseffizienz und Produktivität bestimmen. ProGlove Insight bietet uns die Möglichkeit, unsere Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen und so ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.“ Wertschöpfung findet in der Fertigung und Logistik statt „Man kann davon ausgehen, dass 70 Prozent der Wertschöpfung in der Fertigung und Logistik von Menschen geschaffen werden", sagt Andreas König, CEO von ProGlove. „Genau deshalb brauchen wir Möglichkeiten, die Prozesse zu optimieren und gleichzeitig die Rolle des menschlichen Arbeiters zu stärken.“ ProGlove Insight ist eine Mischung aus Device Management, fortschrittlicher und zukunftsweisender Analyse und Human Digital Twin – immer mit dem Ziel das richtige Gleichgewicht zwischen Geschäftsanforderungen und Wohlbefinden der Mitarbeiter herzustellen. (RED)

MJR MEDIA

LOGISTIK express informiert Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie / Handel / Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsportal im deutschsprachigen Raum. Mehr auf logistik-express.com / network.logistik-express.com

transportlogistik.business / ecommerce-logistik.business / mylogistics.business / mobilitaet.business / binnenschiff-journal.at / umwelt-journal.at

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |