markus.jaklitsch
Aufrufe
vor 10 Monaten

LE-1-2023-ePaper

  • Text
  • Spediteure
  • Bvl
  • Vnl
  • Handelsverband
  • Umweltschutz
  • Elektomobil
  • Efuel
  • Ecommerce
  • Einzelhandel
  • Mercosur
  • Retail
  • Transportlogistik
  • Logistikexpresscom
  • Zustellung
  • Lieferketten
  • Redaktion
  • Nachhaltigkeit
  • Intralogistik
  • Logimat
  • Unternehmen
LOGISTIK express Journal / Zeitschrift ePaper Titel: Droht der Automobilbranche der Niedergang? 03 Inhalt / Editorial / Impressum 04 Wie viele Freihandelsabkommen brauchen wir eigentlich? 06 Handelsverband: Reformgruppe für mehr Beschäftigung: Leistung muss sich lohnen 08 Retail Challenges: Kostenlawine, Reformstau und Planungsunsicherheit 14 Ethischer Konsum, Klimakrise, Kreislaufwirtschaft gewinnen an Bedeutung 18 BMÖ, BVL, WK, ZV, VNL: Challenges 2023 und darüber hinaus – was kommt alles auf uns zu? 28 Elektromobilität – der Weisheit letzter Sch(l)uss? 32 Brennstoffzelle und e-Fuel – die besseren Alternativen? 34 Die Zukunft des europäischen Verkehrs – ein Drahtseilakt? 38 DB Schenker schickt ersten Prototyp des Volta Zero auf die Straße 40 Die Post bringt allen was, auch der Umwelt 42 Es ist genug zu transportieren, aber.. 46 Cargo Center Graz wird noch größer 50 Kombi-Verkehr erlebt massive Veränderungen 52 Gigaliner, die Kapitäne der Landstraße, oder monströse Verkehrspolitik? 56 Logistik-Führungskräfte betrachten Rezession als wahrscheinlich, sicher 60 Chinas Öffnung Auswirkung auf die Supply Chains 64 Lieferkettengesetz ist n Kraft getreten Unternehmen müssen handeln 68 Zukunft der Zustellung auf der letzten Meile 70 Datengeführte, vorsortierte B2C Zustellung 74 Zukunft der Zustellung auf der letzten Meile 72 DHL Logistics Trend Radar gibt Einblicke in Zukunftstrends 76 KNAPP AG: Künstliche Intelligenz in der Lohnfertigung 80 DEMATIC: Perfekt und platzsparend 84 Dieser Cobot braucht ein gutes Auge 88 Online-Apotheke Apotea setzt auf automatische Roboter 92 SSI Schäfer Gruppe verzeichnet herausforderndes Geschäftsjahr 94 LogiMAT 2023: Intralogistik-Fachwissen auf drei Bühnen 98 LogiMAT 2023: Mehr Energieeffizienz in der Intralogistik 101 LogiMAT öffnet Blick in die Zukunft von AutoID und Verpackung 106 Untergang des Mittelstands: Lässt sich der Wirtschaftsmotor retten? 108 Die Gefahr von digitalem Geld

LOGISTIK express

LOGISTIK express 1/2023 | S56 TRANSPORTLOGISTIK Logistik-Führungskräfte betrachten Rezession als „wahrscheinlich" oder „sicher" Fast 70 % der globalen Logistik-Führungskräfte erklären, dass sie sich angesichts höherer Kosten, nachlassender Nachfrage und anhaltender Störung der Lieferkette, die sich aus dem Kampf Chinas um die Eindämmung von COVID, Russlands Krieg in der Ukraine und den Auswirkungen des Klimawandels ergeben, auf eine Rezession vorbereiten. REDAKTION: AGILITY Neunzig Prozent der 750 Branchenexperten, die für den Agility Emerging Markets Logistics Index 2023 befragt wurden, gaben außerdem an, dass ihre Kosten für Versand, Lagerung und sonstige Logistik weit über dem Niveau vor der Pandemie von Anfang 2020 liegen. „Spediteure und Versender spüren die Auswirkungen höherer Energiepreise, knapper Arbeitsmärkte und einer breiteren Inflation, obwohl die Frachtraten gesunken sind und die Frachtrückstände in den Häfen abgebaut wurden", sagte Tarek Sultan, Vizevorsitzende von Agility. „Drei Jahre nach Beginn der Pandemie sind die Lieferketten immer noch sehr unbeständig. Und jetzt kommt neue Unsicherheit auf, da Verbraucher und Unternehmen ihre Ausgaben und Einstellungen zurückfahren." Die Umfrage und der Index sind die 14. jährliche Momentaufnahme der Branchenstimmung und bieten eine Rangliste der 50 weltweit führenden Schwellenmärkte. Der Index bewertet Länder in Bezug auf die allgemeine Wettbewerbsfähigkeit auf der Grundlage ihrer Logistikstärken, ihres Geschäftsklimas und ihrer digitalen Bereitschaft – Faktoren, die sie für Logistikanbieter, Spediteure, Luft- und Seetransportunternehmen, Distributoren und Investoren attraktiv machen. China und Indien, die beiden größten Länder der Welt, behaupten weiterhin Platz 1 und 2 in der Gesamtwertung. Die VAE, Malaysia, Indonesien, Saudi-Arabien, Katar, Thailand, Mexiko und Vietnam runden die Top 10 ab. Die Türkei, Platz 10 im Jahr 2022, fiel auf den 11. Platz zurück.Südafrika (Platz 24) und Kenia (Platz 25) sind die höchstplatzierten Länder südlich der Sahara. Arabische Golfstaaten – VAE, Katar, Saudi- Arabien und Oman – boten erneut die besten Geschäftsbedingungen. Malaysia, mit dem viertbesten Umfeld für Unternehmen, ist das einzige Nicht-Golf-Land unter den Top 5. China und Indien sind die Spitzenreiter der nationalen und internationalen Logistik. Indien stieg in der digitalen Bereitschaft auf Platz 1, gefolgt von den VAE, China, Malaysia und Katar. Weiter unten war die Volatilität bei den Platzierungen größer als in jedem anderen Jahr des Index. Konflikte, Sanktionen, politischer Tumult, wirtschaftliche Fehlentwicklungen und der anhaltende CO- VID-19-Fallout beeinträchtigten die Wettbewerbsfähigkeit der Ukraine, des Iran, Russlands, Kolumbiens, Paraguays und anderer Länder. Zu den Ländern, die in bestimmten Kategorien einen Sprung gemacht haben, gehören Bangladesch, Pakistan, Jordanien, Sri Lanka und Ghana. Höhepunkte des Index 2023 UMFRAGE: • Netto-Null-Engagement – 53 % der Logistik- Führungskräfte geben an, dass sich ihre Unternehmen zu Netto-Null-Emissionen verpflichtet haben, und weitere 6,1 % sagen, dass ihre Unternehmen Netto-Null erreicht haben. • Klimawandel – die Hälfte sagt, dass der Klimawandel ein Anliegen ihrer Unternehmen ist, für das Sie planen müssen, während weitere 18 % sagen, dass er sie bereits betrifft. • Neue Märkte – 55 % geben an, dass sie in den neuen Märkten die Expansion und das Investieren aggressiver gestalten oder ihre bestehenden Pläne trotz der Angst vor einer Rezession nicht ändern werden. • Digitale Weiterleitung – Die Befragten sagen, dass der größte Vorteil die verbesserte Nachverfolgung und Sichtbarkeit sei; der größte Nachteil sei das Fehler-/Ausnahmemanagement.

Erfolgreich kopiert!

LOGISTIK express informiert

https://logistik-express.com

© Copyright 2023 | LOGISTIK express | MJR MEDIA WORLD