Aufrufe
vor 8 Monaten

LE-1-2022

  • Text
  • Ecommerce
  • Intralogistik
  • Logimat
  • Politik
  • Energie
  • Russland
  • Ukraine
  • Logistikexpresscom
  • Europa
  • Zukunft
  • Automatisierung
  • Pandemie
  • Deutschland
  • Handel
  • Digitalisierung
  • Unternehmen
  • Logistik
LOGISTIK express Journal 1/2022 Titel: Wirtschaftsstandort Europa

LOGISTIK express

LOGISTIK express 1/2022 | S40 E-COMMERCE SÜDOSTASIEN Siegeszug der Micro-Fulfillment Center Der E-Commerce boomt weltweit und ebenso in Südostasien (SOA). Besonders durch die Corona-Pandemie sind die Online-Verkäufe und insbesondere der E-Grocery-Bereich stark gewachsen. Weltweit setzen große Supermärkte schon Micro-Fulfillment Center (MFC) ein, um Lieferzeiten zu verkürzen und Bestände besser kontrollieren zu können. Auch in SOA testet beispielsweise der indonesische E-Grocer Happy Fresh bereits MFC. REDAKTION: DIRK RUPPIK Wie fast überall hat die Covid- Pandemie die Online-Verkäufe in bestimmten Branchen wie Lebensmittel, Drogeriewaren, Pharmazeutika, etc. rapide ansteigen lassen. Gemäß Studien von Google Temasek Holdings Pte und Bain & Co soll der Wert der E-Commerce-Verkäufe in Südostasien (SOA) von 62 Milliarden US-Dollar (54,3 Milliarden Euro) in 2020 auf 150,6 Milliarden Euro in 2025 emporschnellen. Gleichzeitig legte die Fintech- Branche in SOA ein enormes Wachstum hin. Allerdings wird es für Lebensmittelhändler und Einzelhändler immer schwieriger im Wettbewerb zu bestehen und einen Gewinn aus Online-Lieferungen zu generieren. Um die Lieferungen auf der „letzten Meile“ der Supply Chain effizienter und kostengünstiger zu gestalten, werden immer mehr Micro-Fulfillment Center (MFC) installiert. Was genau sind Micro-Fulfillment Center? Micro-Fulfillment ist die logische Antwort auf den expandierenden und sich beschleunigenden E-Commerce, flinke Logistik und immer verstopftere Städte. Bei der klassischen Abwicklung von Bestellungen und Auftragserfüllung bei Großhändlern und Herstellern müssen Waren von großen Logistik-Centern, die meist regional angesiedelt sind, von weit her angeliefert werden. Das kostet Zeit, ist aufwendig und zudem verstopfen die vielen Lieferfahrzeuge der unterschiedlichen Unternehmen die Städte. MFC werden daher nahe bei den Kunden an strategischen Orten für Lieferungen bzw. Abholung von Waren auf der letzten Meile in Städten oder Ballungsräumen installiert. Sie können ebenfalls als autarke MFC (stand-alone) in Einzelhandels-Niederlassungen integriert werden.

Die MFC sind kleine flexible Lager- und Kommissionierungs-Zentren, die sich aufgrund ihres geringen Platzbedarfs vor allem für Ballungszentren wie dicht besiedelte Innenstädte oder auch für den Stadtrand eignen. Gerade in SOA ist aufgrund der hohen Besiedlungsdichte die Landverfügbarkeit gering bzw. die Kosten für gößere Baugrundstücke sind hoch. Die MFC bestehen aus mehreren Intralogistik- Bausteinen wie einem hochverdichtenden Lagersystem (Shuttle-System), einem Warehouse Management System, einem (oder mehreren) E-Commerce-Shop(s) und einer Digitalen Operations-Plattform. Die effiziente MFC-Technologie zeichnet sich durch moderne flexible Automatisierungs-, Roboter- und Softwarelösungen und geringen Personalbedarf aus. Sie sind überwiegend modular aufgebaut und können leicht erweitert und angepasst werden. Das Lagersystem eines MFC arbeitet nach dem Ware-zum-Mann- Prinzip und reduziert so manuelle Prozesse bei der Abwicklung und Kommissionierung von Online-Bestellungen auf ein Minimum. Die Auftragszusammenstellung erfolgt extrem schnell rund um die Uhr und im Vergleich zur Belieferung aus regionalen Zentren sehr günstig. Zudem können Click & Collect-Lösungen integriert werden, sodass der Kunde seine Bestellung zur jeder Tageszeit selbst abholen kann. Mit einer KI-basierten Software können mehrere Zentren für das Fulfillment für ein Echtzeit-Bestellmanagment verbunden werden. Durch die KI wird ein reibungsfreier Ablauf der Auftragserfüllung über verschiedene Bereiche, Standorte und Zentren für das Fulfillment von der Anlieferung bis hin zur Bestell-Ablaufplanung und Verpackung gesichert.

MJR MEDIA

LOGISTIK express informiert Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie / Handel / Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsportal im deutschsprachigen Raum. Mehr auf logistik-express.com / network.logistik-express.com

transportlogistik.business / ecommerce-logistik.business / mylogistics.business / mobilitaet.business / binnenschiff-journal.at / umwelt-journal.at

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |