Aufrufe
vor 2 Monaten

LE-1-2020-EPAPER

  • Text
  • Mhlc
  • Handelsverband
  • Natives
  • Transportlogistik
  • Intralogistik
  • Ecommerce
  • Europe
  • Innovationen
  • Amazon
  • Digitalisierung
  • Alibaba
  • Logimat
  • Handel
  • Unternehmen
  • Logistik
LOGISTIK EXPRESS JOURNAL 1/2020

LOGISTIK express

LOGISTIK express 1/2020 | S30 Vor ein paar Jahren war ich in Estland, und der Leiter der Estnischen Post erzählte mir, dass sie beim Transport der Produkte aus China nach Russland mithelfen, weil der russische Postdienst das Paketvolumen, das von Alibabas Verkäufern nach Russland verschickt wurde, einfach nicht bewältigen konnte. Daher denke ich, dass Alibaba seine Logistik in Europa durch Partnerschaften und eigene Aktivitäten zunehmend ausbauen wird. Eine ausgewogene Work-life-balance ist für das Wohlbefinden wichtig. Wir alle wissen, dass man die Arbeitsbedingungen in Österreich und China nicht vergleichen kann. Aber spielen ethische Kriterien irgendwie eine Rolle bei Alibabas Expansion nach Europa, da das 996-System hierzulande verpönt ist? Als ich zu Alibaba gekommen bin, gab es im Zentralbüro einen Raum voller Etagenbetten, damit die Ingenieure rund um die Uhr arbeiten konnten. Sie haben das freiwillig aus Leidenschaft für ihr Start-up getan, und nicht aus Zwang. Aber wir haben realisiert, dass eine solche Arbeitsmoral am Ende zu Burnout führen würde, also sind wir die Etagenbetten losgeworden und haben eine regelmäßigere Arbeitswoche etabliert. Darum war ich wirklich überrascht, als ich im letzten Jahr las, wie Jack Ma für ein 996- Arbeitssystem wirbt. Ich musste solche Stunden niemals regelmäßig leisten. Es wurde von uns erwartet, Wochenendpläne fallen zu lassen, wenn etwas Wichtiges passierte, aber ich habe mich nie überarbeitet gefühlt. Ich bin der Meinung, dass Jacks Kommentare großteils mißverstanden werden. Ich kenne ihn, und glaube daher, was er meint ist, wenn du Teil eines Start-ups bist, kannst du nicht zwischen Arbeit und Leben trennen, weil das Start-up als dein „Leben“ zählt und nicht als Arbeit. Wenn du etwas mit Leidenschaft machst und das Gefühl hast, die Welt zu verändern, dann fühlt sich das nicht wie Arbeit an. Hier eine klare Trennung zwischen Arbeit und Leben zu machen setzt voraus, dass Arbeit ein Ort ist, an dem man auf die Uhr schlägt und zur Arbeit geht. Würde ich heute mit Jack darüber reden, würde ich argumentieren, dass ein reifes Unternehmen eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen muss. Ein Unternehmen darf nicht nur für 20jährige sein, die ihre Familienplanung aufschieben. Ich bin jetzt Vater von zwei kleinen Kindern. Wäre ich noch bei Alibaba, könnte ich vermutlich kaum Zeit mit ihnen verbringen. Das war mit ein Grund, warum ich der Versuchung, zurückzukehren, widerstanden habe. Ein 996-Arbeitszeitplan berücksichtigt einfach keine Menschen, die sich um kranke Eltern kümmern oder Zeit mit ihren kleinen Kindern verbringen möchten. Ich bin für ein System, in dem Menschen während der Arbeit 110% geben können, aber flexibel Zeit für die Familie haben. Wenn Ihnen die mächtige Business-Fee einen Wunsch erfüllen würde, egal was – was würden Sie sich wünschen? Dass der Konsumboom in Schwellenländern so gesteuert werden kann, dass gleichzeitig Wachstum entsteht UND die Umwelt geschützt wird. Momentan zeigt das Pendel zu sehr in Richtung Wachstum und die Umwelt in Ländern wie China und Indien zahlt den Preis. Wir danken für das Interview! (AG)

MOVE YOUR SUPPLY CHAIN MHLC EUROPE 2020 8 & 9 MARCH 2020 Goldbergwerk Stuttgart Mövenpick Hotel Stuttgart Messe & Congress BRUCE DICKINSON Singer of Iron Maiden, author, entrepreneur and owner of an airplane line PORTER ERISMAN Former VP of Alibaba, leading e-Commerce expert of China LARS-JOHAN JARNHEIMER Chairman of IKEA Group, former President & CEO of Tele 2 AB Opening Keynote Keynote Keynote DAVID COULTHARD MARK GALLAGHER Formula 1 Driver, entrepreneur 13-times Grand Prix Winner Keynote Formula 1 Manager, entrepreneur, one of the most influential people in Formula 1 Keynote EXCLUSIVE REGISTRATION: www.mhlc.eu The Material Handling & Logistics Conference Europe 2020 is a place to come together and develop persona ly. Everyone should be able to participate in the event. This is why we would like to give both, champions and cha lengers, the opportunity to participate on the strictly limited contingent. This is why we decided to have two different prices for each group.Fairness is the aim of this and our promise! The Material Handling & Logistics Conference Europe 2020 is a place to come together and develop personally. Everyone should be able to participate in the event. This is why we would like to give both, champions and challengers, the opportunity to participate on the strictly limited contingent. This is why we decided to have two different prices for each group.Fairness is the aim of this and our promise! MOVE YOUR SUPPLY CHAIN MHLC EUROPE 2020 8 & 9 MARCH 2020 MOVE YOUR SUPPLY CHAIN MHLC EUROPE 2020 8 & 9 MARCH 2020

LOGISTIK EXPRESS

LE-1-2020-EPAPER
Umwelt Journal 2020-1
Handelsverband Journal RETAIL 4/2019
MEDIADATEN | LOGISTIK EXPRESS
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2019 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
MEDIADATEN | LOGISTIK EXPRESS
MEDIADATEN | UMWELT JOURNAL
MEDIADATEN | BUSINESS+LOGISTIC
Media Data 2020 (Engl.)

LOGISTIK express informiert Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf & Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsangebot im deutschsprachigen Raum. Holen Sie sich über unseren Omni-Media-Channel Ihren persönlichen Informationsvorsprung.

Die HJS Media World umfasst eine Cross-mediale Kooperation der Herausgeber: Joachim Horvath / Österreichische Verkehrszeitung, Hans-Joachim Schlobach / Business+Logistic & Markus Jaklitsch / LOGISTIK express. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ ergeben sich spannende Reichweiten-Multiplikatoren!

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |