Aufrufe
vor 1 Jahr

Handelsverband Journal RETAIL 3/2019

  • Text
  • World
  • Express
  • Will
  • Retail
  • Einzelhandel
  • Konsumenten
  • Deutschland
  • Handelsverband
  • Wien
  • Amazon
  • Unternehmen
  • Handel
Handelsverband Journal RETAIL 3/2019

— editorial 100 JAHRE

— editorial 100 JAHRE RAUCH: OBST SOLLEN WIR LEBEN! 100 YEARS # STAR T U P 1919 Rainer Will Geschäftsführer Handelsverband „Unser Erfolg gegen Amazon zeigt, dass der digitale Raum nicht rechtsfrei ist und sich auch digitale Giganten an die Gesetze halten müssen.“ Jetzt gemeinsam Handel[n] – weil Stillstand Rückschritt ist „Stillstand ist Rückschritt“ – daher entwickeln wir den Handelsverband ständig auf allen Ebenen unter Einbezug der Händler weiter, um der Branche das entsprechende Gewicht zu geben. Im Juni 2019 haben wir das Executive Board des österreichischen Handels eingerichtet. Diesem Gremium gehören zehn Letztentscheider der umsatzstärksten Handelsunternehmen Österreichs an, die unsere Branche stark prägen und sich um die Ziele des Handelsverbandes besonders verdient gemacht haben. Für das „retail“-Magazin haben die heimischen Top-Händler einen Blick in die Zukunft gewagt (Seite 12). Womit wir schon beim nächsten Thema wären: Ein „heißer“ Herbst steht vor der Tür und bringt uns heuer wieder mal Neuwahlen. Am 29. September werden Herr und Frau Österreicher zur Wahlurne gebeten – und diese Nationalratswahlen sind richtungsweisend. Der Handelsverband hat hierzu als überparteilicher, unabhängiger Verband ein 8-Punkte-Zukunftspaket erarbeitet, das sich an die nächste Bundesregierung richtet. Unser Ziel: die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft bzw. den Handel im großen Stil neu zu denken. „Jetzt gemeinsam Handel[n]“ lautet der Titel, eine Zusammenfassung finden Sie auf Seite 35, die Details auf unserer Website. So heiß wie der Herbst sind auch die Events des Handelsverbandes. Am 12. Juni ging die 19. Ausgabe unseres eCommerce Day „Gamechanger“ mit Skilegende Marc Girardelli und Stardesignerin Marina Hoermanseder erfolgreich über die Bühne. Wir bedanken uns bei mehr als 250 Besuchern (Teilnehmerrekord!) und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Hoffentlich beim Tag des Handels, der drei Tage vor der Nationalratswahl am 26. September stattfinden wird. Was in den vergangenen drei Monaten sonst noch so passiert ist? Wir haben uns gegen Amazon durchgesetzt. Der größte Konzern der Welt musste nach unserer Beschwerde bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) sowie einem mehrmonatigen Verfahren einlenken und die Geschäftsbedingungen seines Marktplatzes zugunsten der Marktplatzhändler ändern. Wie die neuen AGBs konkret aussehen, lesen Sie ab Seite 22. Grund zum Feiern gab auch der rechtskräftige Beschluss des Oberlandesgerichts Wien über die Schutzverweigerung für die Wortmarke „Black Friday“. Der Begriff darf von jedem Händler in Österreich frei verwendet werden, ohne Abmahnungen befürchten zu müssen (Seite 36). Unser eigenes Black-Friday-Sujet stellen wir übrigens allen Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung. Ist Ihnen im Sommer etwas aufgefallen? Ein österreichischer Händler? Auf allen Straßen Österreichs. Sprichwörtlich. Mit Geschäften und Plakaten. Wir konnten im Schulterschluss mit bedeutenden heimischen Händlern eine groß angelegte Außenwerbekampagne lancieren, um ein gemeinsames Zeichen für Steuerfairness, Regionalität und Wertschöpfung in Österreich zu setzen. Mehr dazu ab Seite 18 sowie auf gut-kaufen.at. Darüber hinaus haben wir eine Studie über die Generation Z durchgeführt (Seite 33), einen Blick auf die weltweit innovativsten Konzepte für Laden - geschäfte geworfen (Seite 6), den E-Commerce-Markt in Deutschland analysiert (Seite 28) und ein eigenes Konsum barometer entwickelt. Mit diesem Instrument blicken wir künftig regelmäßig in die Zukunft, um den heimischen Händlern einen Kompass an die Hand zu geben, mit dem sie ihre Geschäftsentwicklung präzise einschätzen und benchmarken können. Details auf kmu-retail.at. Als freiwillige Interessenvertretung und Innovationsplattform wollen wir – ebenso wie Sie – bei allen handelsrelevanten Trends ganz vorne dabei sein. In diesem Sinne: Herzlichen Dank für das Vertrauen in die einzige Partikularinteressenvertretung des österreichischen Handels! Rainer Will PS: Ab jetzt können Sie „retail“ nicht nur in Heftform lesen, sondern auch online und multimedial aufbereitet auf unserer brandneuen News-Plattform retail.at September 2019 — 3

MJR MEDIA

LOGISTIK express informiert Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie / Handel / Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsportal im deutschsprachigen Raum. Mehr auf logistik-express.com / network.logistik-express.com

transportlogistik.business / ecommerce-logistik.business / mylogistics.business / mobilitaet.business / binnenschiff-journal.at / umwelt-journal.at

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |