Aufrufe
vor 7 Monaten

BUSINESS+LOGISTIC 6/2020

  • Text
  • Bito
  • Seebacher
  • Business
  • Wirtschaft
  • Wien
  • Milliarden
  • Digitalisierung
  • Corona
  • Investitionen
  • Krise
  • Logistik
  • Industrie
  • Unternehmen
In BUSINESS+LOGISTIC 6/2020 verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die Situation in Wirtschaft & Logistik während der Corona-Krise. Dabei wird klar, dass nicht alle Teile der Wirtschaft in der DACH-Region gleichermaßen betroffen sind. Das Bild, das sich bietet ist sehr heterogen. Zudem sind die Transformationsprozesse, welche die Märkte jetzt erleben, zwar von der Corona-Krise befeuert, haben jedoch schon vor beinahe einem Jahrzehnt eingesetzt. Lesen Sie dazu auch das Interview mit Roland Seebacher, Geschäftsführer des Intralogistikspezialisten BITO Austria.

06/2020

06/2020 18 GELD Das Fraunhofer IML bewirbt sich als Lösungslieferant fürs FCC. LEUE+NEWS 6 Gastkolumne Im Bereich der Intralogistik und Lagerautomatisierung gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Systemen, Herstellern und Anbietern. Diese sind auf den ersten Blick mehr oder weniger ähnlich. Und jedes hat für sich Vor- und Nachteile. Welches System für das jeweilige Unternehmen jedoch das Passende ist, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. 7 News aus der Logistik News zum Marktgeschehen weltweit, der EU und in Österreich. Shell baut Arbeitsplätze massenhaft ab, wie sich Österreich um 5G und Industrie 4.0 bemüht und wie ein österreichisches Start-up den europäischen Markt erobert. BUSINE$+FINANZEN 10 INVESTITIONEN – 18 Milliarden für die Zukunft der Industrie Die Corona-Pandemie stellt Österreichs Wirtschaft vor große Herausforderungen. Bei genauerer Betrachtung stellt sich jedoch heraus, dass die Entwicklung weder homogen noch allein auf die Corona-Krise zurück zu führen ist. Darauf deutet auch hin, dass insbesondere Unternehmen aus der Industrie vielfach unbeeindruckt von der Krise in ihre Zukunft investieren. 14 R. Seebacher – „Wir dürfen das Thema nicht allein aus der wirtschaftlichen Sicht betrachten.“ Roland Seebacher, Geschäftsführer von BITO in Österreich, sieht die Corona-Krise nur teilweise als Ausschlag gebend für die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung in Österreich. Vielmehr sind die Transformationsprozesse für ihn maßgeblich, welche die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0) ausgelöst hat. 18 GELD – Corona trifft europäische Banken härter als amerikanische Die vom Coronavirus ausgelöste Rezession hat die europäischen Großbanken offenbar härter getroffen als die US-amerikanischen Mitbewerber. Wie DB Research berichtet, bleibt den Europäern nahezu nichts in der Geldbörse, während die US-Amerikaner noch moderate Gewinne erwirtschaften konnten. Die Kreditvergabe dürfte vor diesem Hintergrund noch schwieriger werden. 20 LOGISTIKINDIKATOR 2020 – Die Zeichen verweisen auf Erholung Die Einkaufsmanagerindizes von IHS Markit weisen in Richtung „Erholung der europäischen Wirtschaft“. Und sie werden teilweise bestätigt durch den regelmäßig erscheinenden Logistikindikator 2020 des ifo Instituts in München und der Bundesvereinigung Logistik (BVL). BES PRACTICE 22 ERSATZTEIL-LOGISTIK – Liebherr baut weltweites Zentrallager für Baumaschinen Der Technologie-Konzern Liebherr baut an seinem Hauptsitz im schwäbischen Ehingen ein neues Lager für seine globale Ersatzteil- Logistik. Das Zentrallager für den weltweit führenden Hersteller von Baumaschinen, Mobilkranen und anderem „Hightech made in Germany“ soll 2023 ans weltweite Vertriebsnetz gehen. TECHNIK+LÖSUNGEN 24 RX 60 35/50 – Neuer Still-Stapler liefert alles außer Abgase Trotz der angespannten Marktsituation für Intralogistiklösungen weltweit, präsentiert FOTO: JOERG TRAMPERT / PIXELIO.DE 6/2020 4 BUSINE$+LOGISIC

der Hamburger Intralogistik-Spezialist Still jetzt seinen neuen Elektrostapler RX 60 35/50. Das Gerät eignet sich für die Manipulation von Hublasten bis fünf Tonnen sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich. TRaNSPORT+INFRASTRUKTUR 26 HAFEN WIEN – Trotz Corona ein starkes Ergebnis Der Hafen Wien und sein Tochterunternehmen WienCont waren als Infrastruktur- und Versorgungsunternehmen auch während des Lockdowns in Betrieb. Sie haben in dieser Zeit maßgeblich zur Versorgung der Stadt beigetragen. Daher konnte der Hafen auch in Corona-Zeiten gute Zahlen liefern. In manchen Sparten wurden sogar Zuwächse erzielt, wie etwa im Containerbereich. 30 28 INFRASTRUKTUR – 17,5 Milliarden Euro für Bahnausbau Knapp drei Milliarden Euro pro Jahr sollen in den kommenden sechs Jahren in die österreichische Bahn-Infrastruktur fließen. Damit sollen die ÖBB und Privatbahnen leistungsfähiger werden. Damit will man auch dem Ziel näherkommen, Güter auf die Schiene zu bringen. Ob dies erreicht werden kann, ist jedoch sehr fraglich. ORGANISaTIONEN+EVENTS 30 LOGIMAT 2021 – Corona bringt EuroExpo wieder ins Schwitzen Wie Messeveranstalter EuroExpo im Oktober verlautbarte, wird die internationale Logistikmesse LogiMAT 2021 vom März 2021 in den Sommer verschoben. Der neue Messetermin ist vom 22. bis 24. Juni 2021. 31 LLS 2020 – Veranstaltungsformat jetzt als Hybrid erfolgreich Der Leobener Logistik Sommer, LLS 2020, ging heuer unter dem Motto “digital emergency – Digitalisierung in Krisenzeiten“ zum ersten Mal als Hybrid-Veranstaltung über die Bühne. Ein Nachbericht über einen außergewöhnlichen Event. LOGIMAT 2021 – Corona bringt EuroExpo wieder ins Schwitzen Wie Messeveranstalter EuroExpo im Oktober verlautbarte, wird die internationale Logistikmesse LogiMAT 2021 vom März 2021 in den Sommer verschoben. Der neue Messetermin ist vom 22. bis 24. Juni 2021. BEI UNS LERNEN BOXEN FLIEGEN 32 DEUTSCHER LOGISTIK-PREIS 2020 – Verleihung ganz ohne Festakt Der deutsche Logistik-Preis 2020 der BVL geht an dm-Drogerie Markt. Für die Jury gab dabei die vorbildliche Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit vom Lager bis in die Filialen im dm-Logistikkonzept den Ausschlag. Dr. Felix Weidinger erhielt für seine Arbeit „E- Commerce Warehousing – Order Fulfillment in Modern Retailing“ den Wissenschaftspreis Logistik. FOTO: LOGIMAT 34 27. ÖSTERREICHISCHER LOGISTIK-TAG – „Aufbruch jetzt“ „AUFBRUCH JETZT“, so lautete das Motto des österreichischen Logistik-Kongresses des Verein Netzwerk Logistik (VNL). Er fand heuer ganz unter dem Eindruck der Corona-Krise statt. BUSINE$+LOGISIC 5 VSeit über 50 Jahren werden an den Terminals der Hamburger Hafen und Logistik AG Container umgeschlagen. Auch in der Zukunft bleibt die HHLA ein zuverlässiger Dienstleister für die Industrienation Deutschland.

MJR MEDIA | LOGISTIK EXPRESS

LOGISTIK express informiert Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie / Handel / Logistik über Trends & Märkte und bietet das umfangreichste Informationsportal im deutschsprachigen Raum. Mehr auf logistik-express.com / network.logistik-express.com

transportlogistik.business / ecommerce-logistik.business / mylogistics.business / mobilitaet.business / binnenschiff-journal.at / umwelt-journal.at

© Copyright 2019   |   LOGISTIK express   |   Markus Jaklitsch   |