Aufrufe
vor 2 Monaten

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4

  • Text
  • Jobportal
  • Omnichannel
  • Binnenschifffahrt
  • Kongress
  • Bvl
  • Paketzustellung
  • Business
  • Management
  • Lagertechnik
  • Day
  • Meile
  • Day
  • Tradeworld
  • Logimat
  • Intralogistik
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Mexiko
  • Amazon
  • Handel
Wirtschaft, Handel, E-Commerce, Intralogistik, Industrie 4.0, Digitalisierung, Transportlogistik, Job Karriere

LOGISTIK express 4/2018 | S18 7. Einkauf/Wareneingang Wer falsch einlagert, kann noch so schnell picken! Der Online-Händler profitiert mittels intelligentem System von einem automatischen Abgleich offener Bestellungen mit Lagerbestandsinformationen, Kundenbestellungen sowie Einkaufskonditionen der Lieferanten. Somit ist es möglich, anhand entsprechender Soll-/Melde- und Sicherheitsbestände sowie Lieferzeit automatische Bestellvorschläge zu kalkulieren. Der Wareneingang erfolgt beim Eintreffen der bestellten Artikel mittels Barcodescan, wobei den Artikeln dabei ein eindeutiger Lagerplatz zugewiesen wird. Sollte für einen bestellten Artikel bereits eine Kundenbestellung vorliegen, kann dieser direkt in den Versand gegeben und muss nicht erst eingelagert werden. Autor: Dirk Haschke ist Vice President Sales DACH & E-Commerce Operations bei der Descartes Systems (Germany) GmbH und verantwortet die strategischen und operativen Entscheidungen des Warenwirtschafts- & Logistikspezialisten pixi*. 5. Bildunterstützte Kommissionierung Zusätzliche Hilfe bei der Kommissionierung bieten mobile Datenerfassungs-Geräte, wie pixi* Mobile mit Bildanzeige von Artikeln. Diese Art der bildunterstützten Kommissionierung ermöglicht eine sicherere und schnellere Identifizierung der Artikel während des Kommissionierungsvorganges. Besonders bei Lagerplätzen mit Mehrplatzbelegung werden Verwechslungen verringert, da neben dem Artikelfoto die genaue Artikelbezeichnung, der Lagerort und die Anzahl der zu entnehmenden Artikel sowie nach Bedarf weitere wichtige Informationen zu sehen sind. 6. ABC-Analyse Eine weitere Optimierungsmaßnahme für beschleunigte Pickprozesse kann die Sortierung des Lagers nach A-, B- und C-Artikeln sein. Die ABC-Analyse basiert auf dem mengenmäßigen Absatz, um Lager-Schnelldreher zu identifizieren und eine wegeoptimierte Einlagerung und Kommissionierung zu ermöglichen. Dabei werden die am häufigsten verkauften Artikel von den Langsamdrehern getrennt und die Lagerplätze anhand der A-, B- und C-Artikel festgelegt. Eine Verkürzung beziehungsweise Beschleunigung der Kommissionierwege ist dann die Folge, wenn Schnelldreher leichter erreicht werden können. 8. Optimale Prozesse der Retourenabwicklung Ein Kunde kann seine Bestellung aus den unterschiedlichsten Gründen wieder zurücksenden. Detaillierte Produktbeschreibungen, professionelle Verpackungen sowie kurze Lieferzeiten sind aus Sicht der Händler die Erfolgsfaktoren für eine geringe Retourenquote. Ist die Retourenabwicklung effizient gestaltet, ist dies nicht nur praktisch für den Kunden und hinterlässt einen guten Eindruck, auch der Shop kann die Ware leichter weiterverarbeiten. Ziel ist es, die Ware möglichst schnell und mit geringem Aufwand wieder in den Verkauf geben zu können. Trifft eine Retoure beim Online-Shop ein, wird der Kunde automatisch per E-Mail informiert. Fazit Ein Blick auf die eigenen Prozesse ist als Online-Händler lohnend. Ein Shop mit vielen kleinen 1-Artikelbestellungen verschiedener Artikel organisiert sich anders, als ein Shop mit vielen Mischbestellungen aus großen und kleinen Artikeln. Während im eigenen Online-Shop größere Warenkörbe durch Cross-Selling Möglichkeiten zusammenkommen, werden über Multichannel-Bestellungen häufig 1-Artikelbestellungen generiert. Ein professionelles Warenwirtschaftssystem / Lagerverwaltungssystem unterstützt Prozesse zu automatisieren und somit Kosten zu senken und Versandfehler zu vermeiden. Mehr zu diesem Thema finden Leser auf www.pixi.eu (DH)

Tech Day 2018 8. November 2018 / Vienna Twin Tower www.techday.at TechDay_2018_Inserat_A4.indd 1 03.10.18 12:42

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.