Aufrufe
vor 9 Monaten

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1

  • Text
  • Retail
  • Ecommerce
  • Transportlogistik
  • Intralogistik
  • Jaklitsch
  • Express
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Industrie
  • Logimat
  • Wien
  • Singapur
  • Handel
  • Deutschland
  • Digitalisierung
Wirtschaft, Handel, E-Commerce, Intralogistik, Industrie 4.0, Digitalisierung, Transportlogistik, Job Karriere

LOGISTIK express 1/2018 | S60 Menschen in Bewegung ROBERT LECHNER LEITUNG EXTERNE KOMMUNIKATION ÖBB Die Funktion übernimmt Robert Lechner ab 1. März 2018 von Christine Stockhammer, die nun bei der ÖBB Holding für die Teamkoordination „EU und internationale Angelegenheiten“ verantwortlich ist. Lechner wechselt von OMV AG, wo er Leiter der Abteilung Public Relations und seit 2012 Unternehmenssprecher war. WIM HERMANS COUNTRY MANAGER AUSTRIA CHEP Ab sofort leitet Wim Hermans von Wien aus sämtliche Verkaufs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens für Supply- Chain-Lösungen in Österreich. Vor seinem Wechsel an die Unternehmensspitze war Hermans Customer Solutions Manager Central & Eastern Europe bei CHEP. THOMAS KOLM CHIEF OPERATIONS OFFICER POSTSERVER Postserver holt sich mit Mag. Thomas Kolm (57) einen erfahrenen Unternehmens-Entwickler ins Team. Als COO er unter anderem die Überwachung und Führung der Geschäftsaktivitäten einschließlich der Vertriebsorganisation im Zuge der Vorbereitung auf die nächste Wachstumsphase verantworten. THOMAS GRUNAU CEO SALOODO! Mit 1. Februar 2018 hat Thomas Grunau die Position des CEO bei der digitalen Frachtplattform Saloodo! übernommen. Der Diplom-Kaufmann war zuletzt als Senior Vice President bei Kühne + Nagel Gruppe für die Entwicklung und Einführung disruptiver Technologien innerhalb der Unternehmensgruppe verantwortlich. Er folgt auf Amadou Diallo. KARSTEN ZASTROW CHIEF FINANCE OFFICER NOX Der 52-jährige Diplom-Kaufmann Karsten Zastrow wird neuer CFO beim Nachtlogistik-Unternehmen und somit verantwortlich für das Rechnungswesen, Controlling, die Kundenabrechnungen, Steuern und Treasury. Er bringt 18 Jahre Erfahrung aus der Logistik-Branche ein und war zuletzt bei der Nagel Group für das Asset-Management verantwortlich. MARTIN SCHWEIZER DIREKTOR VERTRIEB INTERNATIONAL & COMMERCIAL NOX Von der DHL Freight GmbH, wo er zuletzt als Area Sales Manager arbeitete, wechselt Martin Schweizer als Direktor Vertrieb International & Commercial zu Nox Nachtexpress. Der Betriebswirt verantworte u.a. den Aufbau des Produktbereichs DHL Motorradlogistik. RUDOLF HENSCHEL COUNTRY MANAGER D/A UTA Die Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) ernennt Rudolf Henschel zum neuen Country Manager für Deutschland und Österreich. Henschel leitet ab Februar 2018 den Vertrieb in den beiden Ländern. Der 35-Jährige wird die neue Vertriebsstrategie weiterführen, mit der UTA auf dem deutschen Heimatmarkt und in Österreich insbesondere den Kundenkontakt intensivieren THOMAS GREGOR DIREKTOR GE- BRAUCHTFAHRZEUGE INTERNATIONAL KÖGEL Thomas Gregor (44) startete im Jänner 21018 beim Burtenbacher Trailerhersteller als Direktor Gebrauchtfahrzeuge International. In dieser Position verantwortet er den Gebrauchtfahrzeugbereich Kögel Used, den Ausbau der Internationalisierung und steht Kunden europaweit auch direkt vor Ort für Fragen zur Verfügung.

Christian Kirchmayer (50), Fachmann für den Bereich Commercial, verstärkt als Head of Commercial das Management-Team von DHL Paket (Austria) GmbH. Der gebürtige Wiener bringt jahrelange Erfahrung aus leitenden Funktionen der Bereiche Vertrieb & Marketing in unterschiedlichen Branchen im In- und Ausland in die DHL (Paket) Austria GmbH ein. CHRISTIAN KIRCHMAYER HEAD OF COMMERCIAL DHL PAKET (A) In der neu geschaffenen Funktion des COO verantwortet Thomas Ohnhaus die gesamten operativen Prozesse bei DPD Deutschland. Als Regional Managing Director war er schon seit Dezember 2013 Mitglied der Geschäftsführung von DPD. Der internationale Paket- und Expressdienstleister straft damit seine Management-Struktur. THOMAS OHNHAUS CHIEF OPERATING OFFICER DPD Neu bei DPD ist auch Martin Klink, er startete zu Jahresbeginn CFO. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Martin Klink bringt über 20 Jahre Erfahrung im Finanz- und Investorenbereich mit und war für unterschiedliche Unternehmen aus dem Technologie- und Finanzsektor tätig. Zuletzt führte er eine von ihm gegründete Beteiligungsgesellschaft. MARTIN KLINK CHIEF FINANCIAL OFFICER DPD Die „Mitfahrzentrale für Fracht“ hat einen neuen Geschäftsführer. Sebastian Sorger bildet ab sofort zusammen mit Maximilian Rabl die Geschäftsführung des Münchner Technologie-Start-ups. Seit Anfang 2017 war Sorger als Chief Commercial Officer für den Bereich Customer bei LoadFox zuständig, zuletzt auch als Prokurist. SEBASTIAN SORGER GESCHÄFSTFÜH- RUNG LOADFOX Jochen Müller startete mit 1. Jänner 2018 als COO Air & Sea Logistics bei Dachser Business Fields Air & Sea Logistics. Müller war zum 1. Oktober 2016 zu Dachser gewechselt, um sich auf seine Aufgaben als COO vorzubereiten. Er folgt auf Thomas Reuter, der Ende des Jahres nach 39 Jahren bei Dachser in den Ruhestand gegangen ist. JOCHEN MÜLLER CHIEF OPERATIONS OFFICER DACHSER Oliver Blüher (41), seit 2009 Projektleiter der Alcaro Invest GmbH, wurde zusätzlich zum 1. Jänner 2018 zum Prokuristen bestellt. Blüher zeichnet ab sofort beim bundesweit agierenden Investor und Projektentwickler für Logistik- und Light Industrial-Objekte für den Bereich Business Development verantwortlich. Der Diplom-Immobilienwirt ist in der Real Estate Branche bereits seit 18 Jahren OLIVER BLÜHER PROKURA ALCARO Mit Jahresbeginn verstärkt Sören Krog (43) als Senior Director International die Geschäftsleitung am Krefelder DSV Standort. In seiner neuen Position wird er das europäische Netzwerk weiter stärken sowie einen gezielten Fokus auf Wachstum und Service legen. Er tritt damit die Nachfolge von Michael Marnfeld an. SÖREN KROG SENIOR DIRECTOR INTERNATIONAL DSV ROAD Der Mobilitätsdienstleister Michelin stellt sich zum 1. Jänner 2018 neu auf. Anish K. Taneja wird zum CEO der neuen Region Europe North ernannt und verantwortet alle Aktivitäten der Michelin- Gruppe in dieser Region. Taneja kam 2013 nach Stationen bei der Deutschen Lufthansa AG und der Sixt SE zu Michelin. Er war in der Geschäftsleitung der Region Michelin DACH verantwortlich. ANISH K. TANEJA CEO MICHELIN EUROPE NORTH

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.