Aufrufe
vor 8 Monaten

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4

  • Text
  • Retail
  • Transportlogistik
  • Intralogistik
  • Express
  • Jaklitsch
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Fachzeitschrift
  • Millionen
  • Digitalisierung
  • Handel
  • Prozesse
  • Ecommerce
  • Migrolino
  • Mitarbeiter
Wirtschaft, Handel, E-Commerce, Intralogistik, Industrie 4.0, Digitalisierung, Transportlogistik, Job Karriere

FACHZEITSCHRIFT

FACHZEITSCHRIFT LOGISTIK-EXPRESS AUSGABE 4-2017 | S34 Kaum gebacken, schon im Handel - Das neue Verteilsystem von Piraquê Piraquê, ein führender brasilianischer Hersteller von Margarine, Pasta, Keksen und anderen Lebensmitteln, hat eines der fortschrittlichsten integrierten Logistiksysteme Südamerikas in seinem Produktions- und Distributionszentrum in Rio de Janeiro umgesetzt. REDAKTION: PI/REDAKTION AUTOMATISCHE AUFTRAGS- ABWICKLUNG: PIRAQUÊ RIO DE JANEIRO, BRASILIEN Seit mehr als 65 Jahren ist Piraquê für die Qualität seiner Produkte bekannt, die so frisch wie möglich an mehr als 60 000 Verkaufsstellen allein im Bundesstaat Rio de Janeiro ausgeliefert werden. Dies wird durch eine Vielzahl fortschrittlicher Materialflusstechnologien und Informationssystemen im Produktionsund Distributionszentrum ermöglicht. Drei Ziele • Zentralisiertes Palettiersystem für Teigund Backwarenprodukte in Ballen und Kartons • Implementierung eines Roboter-Palletiersystems für die Pastaprodukte in Ballen und Kartons • Einbringen eines automatisierten Hochregallagers für Fertigwaren mit integriertem Kommissioniertunnel und Versand-Fördertechnik Herzstück Kontrollzentrum Bei Piraquê sind über 3 500 Mitarbeiter beschäftigt, die in verschiedensten Prozessen die Qualität der gesamten Teig- und Backwarenproduktion vom Rohmaterial bis zum Endprodukt prüfen. Das Kontrollzentrum ist hierbei das Herzstück der Anlage. Die Herstellung von Nudeln und Keksen erfolgt automatisiert und wird von Computern überwacht - vom Wareneingang der Rohstoffe bis zum verpackten Produkt. So ist kein manueller Eingriff in die Produktion vonnöten, was zugleich auch ein hohes Maß an Hygiene während des gesamten Herstellungs- und Verteilungsprozesses gewährleistet. Umfassendes von Dematic Qualitätskontroll-Systeme verwalten alle Produktions- und Supply-Chain-Prozesse um die Qualität der Fertigwaren ständig zu optimieren. So werden die Laboruntersuchungen der

Rohstoffe, die Dosierung der Zutaten und sogar die Verweildauer der Produkte in den Öfen genauestens gesteuert. Piraquê wurde von der Notwendigkeit getrieben, die automatisierten Systeme zu aktualisieren - vor allem in den Bereichen Palettenlagerung, Kommissionierung, Palettierung und Sortierung. Das Unternehmen stand vor der Herausforderung einerseits einen neuen Materialfluss zu implementieren, der zukünftig eine optimale Leistung sicherstellen würde. Andererseits wollte Piraquê einen Partner finden, der sowohl die richtige Lösung mit der richtigen Technologie bereitstellen, als auch das Unternehmen durch alle Prozessphasen bis hin zum Service begleiten konnte. Dematic hat sich der Aufgabe angenommen und das Produktion- und Distributionszentrum von Piraquê mit einer Reihe von Karton- und TECHNISCHE DATEN • Hochregallager, 20 m hoch, 150 m lang mit vier Regalbediengeräten und 15 000 Palettenstellplätzen • Pick-by-Light Kommissionier-Tunnel mit automatischer Nachschubversorgung über die Regalbediengeräte • Modulares Fördertechniksystem MCS • Automatische Roboter-Palettierung von Ballen und Kartons • Rundlaufender Dematic FlexSort SC3 Crossbelt Sorter, Durchsatz über 10 000 Kartons / Stunde, mit 31 Rutschen für die Versandsortierung • Linearsorter in der Produktion • Dematic iQ Warehouse Control System (WCS)

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.