Aufrufe
vor 8 Monaten

LE-4-2016

  • Text
  • Transportlogistik
  • Intralogistik
  • Jaklitsch
  • Express
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Industrie
  • Handel
  • Wien
  • Branche
  • Knapp
  • Ecommerce
  • Digitalisierung
LOGISTIK express Fachzeitschrift

HANDEL + HANDEL 4.0

HANDEL + HANDEL 4.0 Berlin - das Mekka der deutschen Handelsszene Der Deutsche Handelskongress ist der Treffpunkt der Einzelhandelsbranche im deutschsprachigen Raum schlechthin. Im Berliner Maritim Hotel liefert der Jahreskongress und die Retail World 2016 am 16. und 17. November 2016 den gewohnt exklusiven Rahmen für Branchenexperten, um über die Auswirkungen des digitalen Wandels, die permanent steigenden Konsumentenerwartungen sowie über die aus Handelssicht erforderlichen politischen Maßnahmen zu diskutieren. REDAKTION: KARIN WALTER zusätzliche Mehrwerte für den Kunden durch Multichannel-, Omnichannel- und Crosschannel-Angebote zu schaffen. DEUTSCHER HANDELS- KONGRESS WANN: 16.-17.11.2016 - 17..11.2016 WO: Berlin BERLIN www.handelskongress.de INFO: WWW.DHK.DE KARIN WALTER Die niedrigen Zinsen und die gute Beschäftigungslage kurbeln die Konsumlaune der Deutschen seit geraumer Zeit kräftig an. In einer aktuellen Umfrage des Handelsverbandes HDE schätzen die Player der deutschen Einzelhandelsbranche die aktuelle Geschäftslage so positiv ein wie seit fünf Jahren nicht mehr. Gegenüber der ersten Jahreshälfte 2015 konnte der Einzelhandel im ersten Halbjahr dieses Jahres ein Umsatzplus von 2,6 Prozent erreichen. Und das bevorstehende Weihnachtsgeschäft könnte die Umsatzprognosen des Handels zum Jahresende noch einmal deutlich anheben. Grund entspannt in die Zukunft zu blicken, sind die aktuellen Marktzahlen für die Branche dennoch nicht. Kenner der Szene warnen davor, dass die Branche durch die fortschreitende Digitalisierung und den demografischen Wandel über die kommenden Jahre enormen Herausforderungen gegenüberstehen wird. Fast täglich kommen Start-ups mit disruptiven Innovationen und völlig neuen Geschäftsmodellen auf den Markt. Besonders der stationäre Textileinzelhandel bekommt die innovative Konkurrenz aus der Welt des digitalen Handels zunehmend zu spüren. Sowohl in Form von neuen Erlebniswelten im Internet als auch durch innovative in den Einkaufsstraßen und Einkaufszentren: Es gilt als eine der wichtigsten Aufgaben des stationären Handels schlechthin, Störerhaftung und andere politische Themen Auf dem diesjährigen Deutschen Handelskongress Mitte November in Berlin ist die Tafel mit aktuellen Brennpunktthemen somit reichlich gedeckt. Im Plenum wird zum Beispiel das aktuelle Urteil des EuGH zur Störerhaftung zur Sprache kommen. Im Handel ist WLAN die Grundlage für viele Innovationen, die derzeit entwickelt werden. Anwendungen wie Innen-Navigation, digitale Produktinformationen oder mobile Bezahlung basieren darauf, dass Kunden Zugang zum Internet haben. Zu den Kongress-Highlights werden in diesem Jahr die Vorträge des deutschen Vize-Kanzlers und Bundeswirtschaftsministers Sigmar Gabriel sowie Kanzleramtschef Peter Altmaier zählen. Beide Politiker werden auf dem Deutschen Handelskongress deutlich machen, mit welchen Rahmenbedingungen die Politik den Wandel der Branche flankiert - sie werden aber kritische Worte darüber verlieren, in welchen Bereichen die Politik die Branchenvertreter infolge des Mindestlohngesetzes und den verstärkten Intregrationsbemühungen zukünftig vermehrt in die Pflicht nehmen wird. Als ein neues Element haben die Veranstalter für dieses Jahr die „Retail Tech Suite“ entwickelt. Hier wird die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG praxiserprobte Lösungsansätze und Technologien der end-to-end- Wertschöpfungskette vorstellen. Parallel zum Kongressgeschehen werden zahlreiche Lösungsanbieter außerdem mit neuen Angeboten und Hintergrundinformationen Rede und Antwort stehen. (WAL) 18 LOGISTIK EXPRESS 4/2016

16./17. November 2016 maritim Hotel berliN www.handelskongress.de Jetzt anMelden RETAIL TRANSFORMATION – GEMEINSAM ZukuNFT dENkEN u.A. MIT MOdERATION © BMWi/Maurice Weiss © Bundesregierung Kugler © Jennifer Fey Josef saNktJoHaNser, Präsident, Handelsverband Deutschland (HDE) sigmar gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben & Chef des Bundeskanzleramtes DuNJa Hayali, ZDF Dr. fraNk aPPel, Vorstandsvorsitzender, Deutsche Post DHL Group Dr. stePHaN faNDerl, Vorsitzender der Geschäftsführung, KARSTADT Warenhaus GmbH HaNNeke faber, Chief Commercial Officer & Member of Executive Committee, Ahold N.V. Jörg WaHlers, CFO/COO, ESCADA SE oliver bierHoff, Manager, Deutsche Fußball-Nationalmannschaft Prof. Dr. miriam meckel, Chefredakteurin, WirtschaftsWoche ericH HarscH, Vorsitzender der Geschäftsführung, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG Dr. DaviD bossHart, CEO, Gottlieb Duttweiler Institute (GDI) Eine gemeinsame Veranstaltung von

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.