Aufrufe
vor 8 Monaten

LE-4-2015

  • Text
  • Transportlogistik
  • Ecommerce
  • Express
  • Jaklitsch
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Industrie
  • Menschen
  • Wien
  • Hafen
  • Wirtschaft
  • Hamburg
  • Humedica
  • Digitalisierung
LOGISTIK express Fachzeitschrift

TRANSPORT & LOGISTIK Wie

TRANSPORT & LOGISTIK Wie E-Commerce die Luftfracht vereinfacht In einer digitalisierten Welt ist E-Commerce schon fast ein „Must-have“. Mit KN FreightNet, einer integrierten Web-Applikation für Preisanfragen, Buchungen und Sendungsverfolgungen, kommt Kühne + Nagel dem zunehmenden Bedarf nach E-Commerce Lösungen nach. ANGELIKA GABOR INDEX: KUEHNE + NAGEL www.kuehne-nagel.com Traditionell werden in der Luftfrachtindustrie Angebots- und Buchungsprozesse noch überwiegend per Telefon und Email abgewickelt – dementsprechend verzögert erhält der potentielle Kunde seine Antwort. Mit KN FreightNet hingegen kann der Kunde nun verbindliche Preise sowohl für seine Export- als auch Importsendungen sekundenschnell online erhalten und die Buchungen auf Wunsch direkt platzieren. Benötigt werden dafür lediglich ein paar Sendungsdetails wie z. B. Herkunfts- und Bestimmungsort sowie Gewicht und Volumen. Der Kunde erhält auf Basis der Kühne + Nagel- Luftfrachtprodukte KN Express, KN Expert und KN Extend eine übersichtliche Zusammenfassung über die jeweiligen Gesamtpreise samt Treibstoff- und Sicherheitszuschlägen und prognostizierten Laufzeiten. Wer möchte, kann mit einem direkten Klick aus der Preisübersicht sofort buchen – oder das Angebot mit einer Gültigkeit von 14 Tagen speichern. Extra-„Zuckerl“: Buchungen können als Vorlage im System gespeichert werden, was wiederkehrende Aufträge erleichtert. Zudem erhalten Kunden mit der „click-to-track“-Funktion aktuelle Statusinformationen für alle Luftfrachtsendungen, die innerhalb der letzten 90 Tage in Auftrag gegeben wurden. Testphase Aktuell läuft die Testphase, in der bereits ausgewählte Kühne + Nagel-Luftfrachtkunden in Frankfurt und Chicago erfolgreich KN Freight- Net nutzen und auf Herz und Nieren prüfen. Bereits Ende des Jahres soll das System step by step allen Kunden weltweit zur Verfügung stehen, in Österreich wird es vermutlich Anfang 2016 so weit sein. Besonders zufrieden waren die Testkunden mit Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit des Systems, wie Risto Scherer, Shipping Coordinator Logistic & Safety Delegate von MDS (Music Distribution Service), bestätigt: „Mit KN FreightNet können 40 LOGISTIK express 4|2015

wir Luftfrachtangebote jederzeit auf einfachste Art und Weise einholen. Die Buchung und die Nachverfolgung der Sendungen erfolgt mit nur ein paar Klicks. Das System ist absolut selbsterklärend.“ Wachstumsmarkt E-Commerce Die rasante Entwicklung der letzten 10 Jahre hat viele Bereiche der Logistik auf den Kopf gestellt. Trends kommen und gehen, aber die Nachfrage für E-Solutions in Spedition und Supply Chain Management steigt ungebremst, und es ist kein Ende in Sicht. Was früher Tage dauerte, wird heute in Sekundenschnelle erledigt. Als ein Vorreiter in der Entwicklung innovativer IT-Systeme arbeitet Kühne + Nagel ständig an neuen Methoden, die komplexer werdenden Logistikherausforderungen bestmöglich zu bewältigen und die Prozesse für die Konsumenten zu vereinfachen. KN FreightNet ist die Antwort auf den Trend hin zu E-Commerce Lösungen, und nach der erfolgreichen Einführung im Bereich Luftfracht steht als nächstes die Entwicklung einer Online-Lösung für die Bereiche Seefracht und Landverkehr auf dem Programm. Tim Scharwath, Leiter des Geschäftsbereichs Luftfracht, Kühne + Nagel International AG, sagt: „Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer E-Commerce- Lösung Vorreiter in der Luftfrachtbranche sind. Uns geht es darum, die Prozesse für unsere Kunden so einfach und effizient wie möglich zu gestalten. KN FreightNet reflektiert nicht nur die aktuellen Kundenanforderungen, sondern auch den zunehmenden Trend zu E-Commerce-Lösungen.“(AG) REDAKTION: ANGELIKA GABOR a.gabor@ logistik-express.at LIFE – FLOTTENMANAGEMENT VON LINDE Wir reduzieren Ihre Flottenkosten um bis zu 20 % Wir analysieren Ihre Fahrzeugflotte und optimieren Ihre logistischen Abläufe: ● ● ● ● Regallagerfunktionalität Fahrzeugtechnik Betriebskosten Wegstrecken KOSTENLOSE ANALYSE ANFORDERN: +43(0)50 38 95-0 Linz (Zentrale) • Wiener Neudorf • Graz • Hohenems • Tel. 0800 20 38 95 • info@linde-mh.at • www.linde-mh.at LOGISTIK express 4|2015 41

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.