Aufrufe
vor 6 Monaten

LE-3-2013

  • Text
  • Kongress
  • Intralogistik
  • Express
  • Jaklitsch
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Wien
  • Deutschland
  • Millionen
  • Entwicklung
  • Handel
  • Stadt
  • Berlin
LOGISTIK express Fachzeitschrift

Erster Kongresstag –

Erster Kongresstag – Mittwoch, 20. November 2013 Vorsitz und Moderation: Prof. Dr. Stephan Seeck, Professor für Logistik & Supply Chain Management, Hochschule für Technik & Wirtschaft in Berlin – HTW 9.00 Besuch der Fachausstellung „Retail World“ 12.30 Fokus Distributionslogistik: Expansions- und prozessorientierte Logistikstrategie – Von der Vision bis zum Live-Betrieb Martin Kötter, Geschäftsbereichsleiter Logistik, GRIES DECO COMPANY GmbH Trends und Strategien in der Handelslogistik 10.00 Auftakt und Einführung in den Kongress 13.00 Diskussion mit den Referenten zum Thema „Erfolgreiche Handelslogistikkonzepte“ 13.15 Lunch- & Kommunikationspause und Besuch der Fachausstellung „Retail World“ 1 2 Michael Reink, 1 Bereichsleiter Standort- & Verkehrspolitik, Handelsverband Deutschland (HDE) Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer, 2 Vorsitzender der Geschäfts führung, Bundesvereinigung Logistik (BVL) 10.15 Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Handelslogistik ▶ Werkstattbericht über erste Ergebnisse der aktuellen BVL-Studie „Erfolgsfaktoren und Trends in der Handelslogistik“ ▶ Was sind die aktuellen Entwicklungen in der Handelslogistik? ▶ Welche Strategien der Logistik sichern den Erfolg von Handelsunternehmen? Prof. Dr. Stephan Seeck, Professor für Logistik & Supply Chain Management, Hochschule für Technik & Wirtschaft in Berlin – HTW 10.45 Wie mächtige Trends und Technologien die Kundenerwartungen der Zukunft verändern ▶ Was „wissen“ Zukunftsforscher über die zukünftigen Kundenbedürfnisse hinsichtlich Gesellschaft, Wirtschaft, Technologie, Natur und Politik? ▶ Wie unterscheidet man Irrelevantes von Wichtigem und Lebensnotwendigem? ▶ Was sind wesentliche Bedrohungen und Chancen in der Zukunft? ▶ Was können wir aus der Zukunft für die Gegenwart lernen, um heute das Richtige zu tun? Enno Däneke, Partner & Senior FutureManager, FutureManagementGroup AG 11.15 Diskussion mit den Referenten zum Thema „Trends und Strategien in der Handelslogistik“ 11.30 Kaffee- und Kommunikationspause und Besuch der Fachausstellung „Retail World“ Wann funktioniert effizientes Supply Chain Management? 14.30 Herausforderung an eine filialorientierte Supply Chain – Praxisbericht und Erfahrungen von Kaiser´s Tengelmann Ulf-Thomas Kunz, Prokurist & Logistikleiter National, Kaiser’s Tengelmann GmbH 15.00 Gemeinsam für nachhaltige Kundenzufriedenheit – Qualitätssicherung entlang der gesamten Supply Chain am Beispiel Speiseeis ▶ Produkt und Verpackung ▶ Lagerung und Transport ▶ Handel und Kunde Dr. Sonja Fritsche, Quality Director DACH, Unilever Deutschland GmbH 15.30 Integriertes Lieferkettenmanagement aus Sicht eines internationalen Logistikdienstleisters ▶ Von einzelnen Supply Chains zu integrierten Supply Chain Netzwerken ▶ Das Spannungsfeld zwischen Hersteller und Handel und die Rolle der Dienstleister ▶ Notwendige Fähigkeiten und IT Solutions für die Koordination von Supply Chain Netzwerken ▶ Internationalisierung und Reichweite von Waren strömen in Europa ▶ Synergien und Bündelungskonzepte Dr. Andreas Froschmayer, Division Manager Corporate Development, DACHSER GmbH & Co. KG 16.00 Diskussion mit den Referenten zum Thema ”Supply Chain Excellence“ 16.15 Kaffee- & Kommunikationspause und Besuch der Fachausstellung „Retail World“ (Inter-) Nationale Handelslogistikkonzepte in der Praxis 12.00 Fokus Importlogistik: Ausbau eines globalen Logistiknetzwerks Dr. Michael Arretz, Geschäftsführer Nachhaltigkeitsmanagement & Unternehmens kommunikation, KiK Textilien und Non-Food GmbH Handelslogistik und Gesellschaft 16.45 Auswirkungen von Energiepreisen und Umwelt auflagen auf die Logistik ▶ Ergebnisse zweier Studien zeigen die Abhängigkeit der Logistik von Energiekosten sowie den Zusammenhang von Nachhaltigkeit und Logistik auf ▶ Auswirkungen – Welche Schlussfolgerungen sind für die Handelslogistik zu ziehen? Andreas Kick, Executive Vice President, 4flow AG

Erster Kongresstag – Mittwoch, 20. November 2013 1 2 3 4 5 17.15 Podiums-Diskussion Handelslogistik im Spannungsfeld zwischen gesellschaftspolitischen Herausforderungen und wirtschaftlichen Interessen ▶ Welche Auswirkungen haben die steigenden Energiekosten und Umweltauflagen auf die Logistikprozesse? ▶ City-Maut – Fluch oder Segen? ▶ Welche intelligenten Konzepte gibt es in Zeiten von zunehmender Urbanisierung und demographischem Wandel bei der Versorgung von Ballungszentren? ▶ Verlagerung von der Schiene auf die Straße? – Lang-LKW im Feldcheck Es diskutieren: Ulrich Binnebößel, 1 Referent Logistik, Handelsverband Deutschland (HDE) Dieter Bock, 2 Beiratsmitglied, Bundesvereinigung Logistik (BVL) & beratender Handelslogistiker Dr. Sonja Fritsche, 3 Quality Director DACH, Unilever Deutschland GmbH Dr. Andreas Froschmayer, 4 Division Manager Corporate Development, DACHSER GmbH & Co. KG Kirsten Lühmann, 5 MdB, Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau & Stadtentwicklung ab 19.30 Glanzvolle Abendveranstaltung „Deutscher Handelspreis“ & „Retailers‘ Night“ Erleben Sie die Verleihung des Deutschen Handelspreises 2013 im Rahmen eines glanzvollen Gala-Dinners. Ausgezeichnet werden herausragende deutsche Handelsun terneh men aus Mittelstand und Filial unternehmen sowie in der Kategorie „Lebenswerk“ eine Unternehmerpersönlichkeit, die mit ihrem Handel(n) die Branche grund legend geprägt hat. Die Nominierung und Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury nam hafter Branchenvertreter. Lassen Sie sich überraschen, wer 2013 die Gewinner der begehrten Auszeichnungen sind und feiern Sie anschließend gemeinsam mit den Preisträgern, unseren Top-Referenten und den Kongressteilnehmern der Veran stal tungen „Logistik im Handel“ und „Deutscher Han dels kon gress“ die Retailers‘ Night. Eine hervorragende Gelegenheit für ungezwungenes Business Networking. 6 Moderation: Prof. Dr. Stephan Seeck, 6 Professor für Logistik & Supply Chain Management, Hochschule für Technik & Wirtschaft in Berlin – HTW 18.15 Ende des ersten Kongresstages und Übergang in die Abendveranstaltung 18.30 Come-Together mit Business Speed Dating Lernen Sie im Anschluss an den ersten Kongresstag un sere hochkarätigen Referenten und Teilnehmer der Veran staltungen „Logistik im Handel“ und „Deutscher Han delskon gress“ bei einem netten Come-Together ken nen. Knüp fen Sie innerhalb von nur 45 Minuten 10 wertvolle Business kontakte – das ist Networking pur. Retail World 2013 – Der Marktplatz für innovative Produkte und Lösungen Treffen Sie auf der Fachausstellung Ihre zukünftigen Kunden – Die Top-Entscheider aus der Handelslogistikbranche. Ihr Plus: Die Fachausstellung von „Logistik im Handel 2013“ ist integriert in die Retail World, die Kongressmesse des Deutschen Handelskongresses. Sie treffen also zusätzlich die ca. 1.200 Teilnehmer des Top-Events der Handelsbranche. Nutzen Sie die Chance, diesem hochkarätigen Fachpublikum Ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und realisieren Sie so gewinnbringende Kontakte für Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie uns als Berater, um mit Ihnen gemeinsam ein innovatives Sponsoringkonzept zu erarbeiten oder Ihren Ausstellungsstand bestmöglich in Szene zu setzen. Neue Ideen begeistern uns! Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Marylka Abraham, Senior Sales Managerin, Sponsoring & Ausstellung, jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0) 69 / 24 24 - 47 75 E-Mail: abraham@managementforum.com

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.