Aufrufe
vor 7 Monaten

LE-1-2016

  • Text
  • Transportlogistik
  • Ecommerce
  • Jaklitsch
  • Express
  • Logistik
  • Unternehmen
  • Handel
  • Logimat
  • Industrie
  • Deutschland
  • Intralogistik
  • Software
  • Tradeworld
LOGISTIK express Fachzeitschrift

FINANZMARKT LOGISTIK

FINANZMARKT LOGISTIK LOGISTIK EXPRESS STRATEGIE Weshalb wir uns in Zeiten wie diesen mit der Börse beschäftigen? Das hat verschiedene Gründe. Allen voran, weil wir es uns zutrauen, besser zu sein als der Markt oder so mancher Fondsmanager ... In die „Logistik“ investieren Der Markt für Angebote zur privaten Kapitalanlage befindet sich in einem radikalen Umbruch. Moderne FinTech-Unternehmen fordern die klassischen Banken und Fondsanbieter heraus. wikifolio.com hat sich dabei als führende europäische Online-Plattform für Anlagestrategien von privaten Tradern und professionellen Vermögenverwaltern etabliert. AUTOREN: BERNHARD LEHNER, DR. MICHAEL BÜRKER Börsenkurse rauf und runter, einmal tief Luft holen und würfeln, ob und wann sich die Aktien, der Fonds „erfangen“!? Wir wollen neue Wege beschreiten mit unserem Zertifikat LOG- EXP. So können wir in unsere Branche, die Logistik, investieren - sowohl in steigende als auch fallende Kurse. Obendrein obliegt es dem Trader, ob und wie oft das Portfolio gedreht wird sowie wie hoch oder niedrig die Cash Position angesetzt ist ... Mit unserer LOGISTIK express Strategie wollen wir am Markt mitverdienen, in unsere liebgewonnene Branche Logistik investieren und mit aktivem Trading (Kauf, Verkauf) ein alternatives Portfolio für Investoren und Jedermann bieten. Investitionen in unser Zertifikat beginnen bereits ab 100 EUR, das Papier ist jederzeit einsehbar und täglich über die Börse handelbar. Markus Jaklitsch Herausgeber, Inhaber Immer mehr Bürger suchen neue Wege, ihr Geld eigenverantwortlich anzulegen. 20 Prozent tun das bereits heute ohne professionelle Beratung. Rund jeder Vierte (22 %) vertraut auf Tipps fachkundiger Freunde und Bekannter. Jeder Zehnte (11 %) nutzt das Internet als Informationsquelle – bei den Selbstentscheidern sind es knapp 30 Prozent (29 %). So die zentralen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung im Auftrag von wikifolio.com. Auf der Social-Trading-Plattform können Kapitalanleger derzeit in knapp 3.900 wikifolio- Zertifikate investieren. Seit dem Start im August 2012 wurden über 4,3 Mio. Handelsaktionen mit einem Volumen von über 7,2 Mrd. Euro ausgelöst (Stand: 04.12.2015). wikifolio-Zertifikate sind nach Auffassung der Jury der Zertifikate-Awards 2015 „eine der spektakulärsten Neuerungen der vergangenen Jahre und gehören längst auch zu den wichtigsten Treibern im Börsenhandel mit Zertifikaten“. Im abgelaufenen Jahr waren sie die Nummer 1 der Kundenorders im Segment Index- und Partizipationsprodukte der Börse Stuttgart (Euwax). Nach Umsatz landeten sie auf Rang 2. „Dieses Ergebnis wurde ausschließlich durch Vermarktung über Online-Kanäle erzielt“, hebt wikifolio-Gründer und CEO Andreas Kern hervor. „Hier haben wirklich nur die Kapitalanleger entschieden, welches Investmentprodukt sie gut finden und kaufen möchten.“ Social Trading: An erfolgreichen Anlagestrategien partizipieren Bei wikifolio.com können sowohl erfahrene Privatanleger als auch Vermögensverwalter ihre Handelsstrategien als wikifolios auflegen. Zusätzlich können auf der Online-Plattform alle Käufe, Verkäufe und Kommentare der Social Trader in Echtzeit eingesehen werden. wikifolio-Zertifikate sind bei allen Banken, über die Börse Stuttgart und den Handelsplatz von Lang & Schwarz handelbar. Vermögensverwalter profitieren mit wikifolios von den Chancen der Digitalisierung Über die Plattform können sie ihre selbst entwickelten Anlagestrategien vermarkten und Expertise, Leistung sowie Performance transparent und in Echtzeit zeigen. Sie erschließen sich damit eine Alternative zu vermögensverwaltenden Fonds und Zugang zu neuen Anlegergruppen. Diese Möglichkeit nutzen bereits knapp zehn Prozent aller Vermögensverwalter in Deutschland. wikifolio.com ist die führende europäische Online-Plattform für Anlagestrategien von privaten Tradern und professionellen Vermögensverwaltern. Das Finanz-Technologie- Unternehmen wurde im August 2012 in Wien gegründet und im Dezember 2014 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Vorstandsvorsitzender der wikifolio Financial Technologies AG ist der Gründer Andreas Kern. Gesellschafter des Unternehmens sind u. a.: VHB Ventures GmbH, die Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Handelsblatt, das Emissionshaus Lang & Schwarz AG sowie das Venture Capital Unternehmen Speed Invest GmbH. In Deutschland arbeitet wikifolio.com mit der Börse Stuttgart, der comdirect bank, der Consorsbank, dem Sparkassen Broker, der OnVista Group, Finanzen100 und Wallstreet- Online zusammen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter http://invest.logistik-express.com sowie unter www.wikifolio.com/de/LOGEXP 42 LOGISTIK EXPRESS 1/2016

„Logistik bewegt“ IN DIE LOGISTIK INVESTIEREN MIT DER LOGISTIK EXPRESS STRATEGIE Alternative zu direkter Geldanlage in Aktien, Anleihen und Fonds wikifolio.com ist Marktführer bei Social Trading Handelsaktionen in Echtzeit einsehbar Trader Aktivität Kauf und Verkauf über die Börse Bei allen Banken, Sparkassen, Online Brokern erhältlich Informationen erhalten Sie über www.logistik-express.com sowie über www.wikifolio.com/de/LOGEXP 43

LOGISTIK express informiert

LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2018 Journal 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Special 1
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 4
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 3
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 2
LOGISTIK express Fachzeitschrift | 2017 Journal 1
LE-4-2016
LE-3-2016
LE-2-2016
LE-1-2016
LE-4-2015
LE-3-2015
LE-2-2015
LE-1-2015
LE-3-2014
LE-2-2014
LE-1-2014
LE-4-2013
LE-3-2013
LE-2-2013
LE-1-2013
LE-4-2012
LE-3-2012
LE-2-2012
LE-1-2012
LE-4-2011
LE-3-2011
LE-2-2011
LE-1-2011
LE-4-2010
LE-3-2010
LE-2-2010
LE-1-2010
LE-4-2009
LE-3-2009
LE-2-2009
LE-1-2009
LE-4-2008
LE-3-2008
LE-2-2008
LE-1-2008
OEQA-2018-2
OEQA-2018-1

© Copyright 2018 LOGISTIK express® Markus Jaklitsch. Alle Rechte vorbehalten.